Bil­dungs­pro­gramm für Ran­da­lie­rer

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Sport -

(dpa) Fans des eng­li­schen Fuß­ball­klubs FC Chel­sea, die we­gen ras­sis­ti­scher oder an­ti­se­mi­ti­scher Äu­ße­run­gen mit ei­ner Sta­di­on­s­per­re be­legt wur­den, kön­nen in Zu­kunft an ei­nem Bil­dungs­pro­gramm des Ver­eins teil­neh­men. Im Rah­men der Initia­ti­ve „Say No To An­ti­se­mi­tism“sind Be­su­che des ehe­ma­li­gen Kon­zen­tra­ti­ons­la­gers Au­schwitz ge­plant. Ein Spre­cher des FC Chel­sea be­stä­tig­te am Don­ners­tag die Über­le­gun­gen und be­ton­te, der Fo­kus lie­ge auf der Auf­klä­rung. Wie ge­nau das um­ge­setzt wer­de, müs­se noch ge­klärt wer­den. Mit ei­ner Teil­nah­me könn­ten Fans auch ih­re Sta­di­on­s­per­re re­du­zie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.