Neu­er An­lauf für Pro­vin­zi­al-Fu­si­on

Bergische Morgenpost Remscheid - - WIRTSCHAFT -

MÜNS­TER (rtr) Rund fünf Jah­re nach dem ge­schei­ter­ten Fu­si­on der Pro­vin­zi­al-Ver­si­che­rungs­schwes­tern Nord­west und Rhein­land neh­men die west­fä­li­schen Spar­kas­sen ei­nen neu­en An­lauf. Der­zeit lau­fen­de Ge­sprä­che sei­en zwar er­geb­nis­of­fen, aber „ver­gleichs­wei­se weit fort­ge­schrit­ten“, sag­te die Prä­si­den­tin des Spar­kas­sen­ver­bands West­fa­len-Lip­pe (SVWL), Lia­ne Buch­holz. Sie se­he der­zeit kei­ne Hin­de­rungs­grün­de, die zum Schei­tern füh­ren könn­ten. Der SVWL ist Mit­ei­gen­tü­mer der Pro­vin­zi­al Nord­west. Auf ei­nen Zeit­plan woll­te sich Buch­holz nicht fest­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.