TC Grün-Weiss ehrt Club- und Stadt­meis­ter

Bergische Morgenpost Wermelskirchen - - WERMELSKIRCHEN -

(tei.-) Das Club­haus am Vo­gel­sang war voll be­setzt, als der Vor­sit­zen­de Manfred Schrö­der die Club­mit­glie­der und Gäs­te zur Eh­rung der Ju­gend-Club- und Stadt­meis­ter 2017 des TC Grün-Weiss be­grüß­te. Die Eh­rung der Ju­gend­li­chen soll­te ei­nen be­son­de­ren Stel­len­wert be­kom­men, so hat­te es der Vor­stand An­fang 2017 be­schlos­sen. Des­halb wur­den al­le Club-und Stadt­meis­ter des Ver­eins ein­ge­la­den und den Club­mit­glie­dern vor­ge­stellt. Schrö­der wies in sei­ner Be­grü­ßungs­re­de auf die gro­ße Be­deu­tung der Ju­gend­ar­beit beim TC GrünWeiss hin. Die Früch­te die­ser Ar­beit zeig­ten sich da­rin, dass bei den Stadt­meis­ter­schaf­ten drei ers­te Plät­ze und fünf zwei­te Plät­ze er­reicht wur­den. Ei­ne Wert­schät­zung ge­he laut Schrö­der aber an al­le Spie­ler und Spie­le­rin­nen, die an den Meis­ter­schaf­ten teil­ge­nom­men ha­ben: „Al­le, die dar­an teil­ge­nom­men ha- ben, sind wich­tig und ha­ben die­se Meis­ter­schaf­ten erst mög­lich ge­macht. Oh­ne sie“, so der Vor­sit­zen­de, „gä­be es kei­nen ers­ten und zwei­ten Platz.“Der Ver­ein sei stolz auf sei­ne Kin­der und Ju­gend­li­chen, be­ton­te Manfred Schrö­der un­ter dem gro­ßen Ap­plaus der An­we­sen­den. Bei der Eh­rung er­hielt je­der ein Prä­sent, das von der Stadt­spar­kas­se Wer­mels­kir­chen ge­spon­sert wur­de. Au­ßer­dem hat­ten die Meis­ter freie Be­kös­ti­gung. Ein Dank ging auch an die El­tern der Kin­der und Ju­gend­li­chen. Sie sei­en es, die die Kin­der und Ju­gend­li­chen zu den Trai­nings­ein­hei­ten be­zie­hungs­wei­se zu den Meis­ter­schafts­spie­len brin­gen, sag­te Schrö­der. Dies sei im­mer mit ei­nem gro­ßen Zeit­auf­wand ver­bun­den. Der­zeit be­fin­den sich 49 Kin­der und Ju­gend­li­che im Trai­ning bei dem Ver­eins­trai­ner And­re Ku­sche. Schrö­der wies dar­auf­hin, dass Kin­der und Ju­gend­li­che auch im Win­ter beim TC Grün-Weiss trai­nie­ren kön­nen. Der Club be­tei­li­ge sich an den Hal­len­kos­ten. Hier die Er­geb­nis­se der Ju­gen­dClub­meis­ter­schaft – Ju­nio­ren U18: 1. Ma­xi­mi­li­an Sel­beck, 2. Jan Blas­berg; Ju­nio­rin­nen U18: 1. An­na Groß­gloß, 2. Ce­li­ne Gregor; Ju­gend U15 Dop­pel: 1. Jan­nis Loth/Jan­nik Mäu­rer, 2. Paul Koll/Be­ne­dikt Mey­er. Ju­gend U12 ge­mischt: 1. La­re­na Lap­scheck, 2. Yan­nis Riz­za. Die Er­geb­nis­se aus TC Grün-Weis­sSicht der Stadt­meis­ter­schaft – Ju­nio­ren U18: 1. Ma­xi­mi­li­an Sel­beck; Ju­nio­rin­nen U18: 2. Ja­ni­na Koch; U14 männ­lich: 1. Jan­nis Loth, 2. Las­se Ball­sie­per, U12 männ­lich: 2. Be­ne­dikt Mey­er; U12 weib­lich: 2. Ani­ka Vo­gel; Ju­gend U12 ge­mischt 1. Han­na Vo­gel; 2. Sina Vo­gel. Der Abend wur­de mu­si­ka­lisch von zwei Ver­eins­mit­glie­der ge­stal­tet. Levent Yil­maz und An­na Bre­den­brö­ker prä­sen­tier­ten mu­si­ka­li­sche Le­cker­bis­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.