Po­lens Re­gie­rungs­che­fin Szydlo tritt ab

Bergische Morgenpost Wermelskirchen - - POLITIK -

WAR­SCHAU (dpa) Der pol­ni­sche Fi­nanz- und Wirt­schafts­mi­nis­ter Ma­teusz Mora­wi­ecki soll Bea­ta Szydlo an der Spit­ze der Re­gie­rung in War­schau ab­lö­sen. Das be­schloss die Füh­rung der na­tio­nal­kon­ser­va­ti­ven Re­gie­rungs­par­tei Recht und So­li­da­ri­tät (PiS) ges­tern. Mora­wi­ecki (49) gilt als Ver­trau­ter des PiS-Par­tei­vor­sit­zen­den Ja­roslaw Kac­zyn­ski (68), des „star­ken Man­nes“in der pol­ni­schen Füh­rung. Kom­men­ta­to­ren ver­mu­ten, dass die Par­tei sich stär­ker auf die Wirt­schafts­po­li­tik kon­zen­trie­ren will und des­halb auf Mora­wi­e­ckis Kom­pe­tenz setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.