Culi­me­ta-Hal­le ist fer­tig

Un­ter­neh­men will neue Pro­duk­te in Ber­sen­brück fer­ti­gen

Bersenbrucker Kreisblatt - - VORDERSEITE - Von Mar­tin Schmitz

BER­SEN­BRÜCK Die Pro­duk­ti­ons­hal­le im neu­en Culi­me­ta-Fir­men­sitz in Ber­sen­brück ist fer­tig. Gera­de recht­zei­tig, der Tex­til­glas-Spe­zia­list hat neue Pro­duk­te markt­reif ge­macht, für die die Hal­le ge­braucht wird. Ver­wal­tungs­ge­bäu­de und Po­ly­tech­ni­kum sind im Bau, sol­len im Mai fer­tig werden.

Die Pro­duk­ti­ons­hal­le im neu­en Culi­me­ta-Fir­men­sitz in Ber­sen­brück ist fer­tig. Gera­de recht­zei­tig, der Tex­til­glas-Spe­zia­list hat neue Pro­duk­te markt­reif ge­macht, für die die Hal­le ge­braucht wird.

BER­SEN­BRÜCK „Ber­sen­brück war mal an der Rei­he“, kom­men­tiert Ge­schäfts­füh­rer Vin­cent Cuy­lits ei­nen jah­re­lan­gen Ent­schei­dungs­pro­zess um ei­nen Neu­bau am Stamm­sitz des Un­ter­neh­mens. Eu­ro­pa­weit stellt es an zehn Stand­or­ten Pro­duk­te aus un­brenn­ba­rem Glas­fa­sern her, vom Schutz­hand­schuh bis zur Dach­be­span­nung. Die Pa­let­te er­wei­tert sich rasch, seit­dem Culi­me­ta ver­stärkt selbst ent­wi­ckelt. Da wä­re zum Bei­spiel die Au­to­mo­ti­ve-Spar­te, er­läu­tern Cuy­lits und Ein­kaufs­lei­ter Frank Keck. Sie stellt un­ter an­de­rem Iso­lie­run­gen für Ab­gas­schall­dämp­fer und Ka­ta­ly­sa­to­ren her, „aus ei­nem Guss“, pass­ge­nau und oh­ne Schnitt­ver­lus­te beim Ma­te­ri­al. Mit die­ser neu­en Tech­nik ist Culi­me­ta den Mit­be­wer­bern der­zeit ei­nen Schritt vor­aus. Au­to­bau­er sind so an­ge­tan von der pass­ge­nau­en Ka­ta­ly­sa­to­ri­so­lie­rung, das in Ber­sen­brück ver­mehrt auf­träg ein­ge­hen.

In der Spar­te Re­li­ning geht es um die Sa­nie­rung von Ka­nal­roh­ren mit ei­nem Glas­fa­ser­schlauch, mit Harz ge­tränkt, der mit UV-Licht zum Rohr aus­ge­här­tet wird. Die­se Tech­nik kön­nen auch klei­ne Hand­werks­un­ter­neh­men sehr fle­xi­bel ein­set­zen. In­no­bra schließ­lich soll die Pa­let­te der In­no­va­tio­nen noch ver­grö­ßern, mit feu­er­hem­men­den Ma­te­ria­li­en für den Haus­bau zum Bei­spiel. „Ei­nen so ka­ta­stro­pha­len Hoch­haus­brand wie in Lon­don wird es mit sol­chen Pro­duk­ten nicht mehr ge­ben“, ist Frank Keck über­zeugt.

An der Max-Planck-Stra­ße, wo das ur­sprüng­lich nie­der­län­di­sche Un­ter­neh­men seit den Sech­zi­ger­jah­ren zu Hau­se ist, reicht der Platz nicht mehr. Culi­me­ta will auch hier wei­ter tä­tig blei­ben, hat aber von der Stadt Ber­sen­brück ei­ne Flä­che im In­dus­trie­ge­biet nicht weit da­von er­wor­ben und die Bau­ge­biets­pla­nung eng mit der Stadt ab­ge­stimmt.

Auch mit der Ge­wer­be­auf­sicht gab es Ab­stim­mungs­be­darf. Für Re­li­ning werden (links) werden sty­rol­hal­ti­ge Kunst­har­ze ver­wen­det, die im Hand­ling un­pro­ble­ma­tisch sei­en, für die aber trotz­dem ho­he Si­cher­heits­be­stim­mun­gen gel­ten, so Cuy­lits und Keck. Für die Pro­duk­ti­on wur­de in der 3500 Qua­drat­me­ter gro­ßen Hal­le ein ex­plo­si­ons- und feu­er­fes­ter Si­cher­heits­trakt ein­ge­zo­gen.

Wäh­rend die Hal­le mit Vor­rang hoch­ge­zo­gen wur­de, hat das Un­ter­neh­men den Ver­wal­tungs­trakt an der Sei­te der Loh­be­cker Stra­ße noch ein­mal um­pla­nen las­sen, um ihn zu op­ti­mie­ren. Als zwei­stö­cki­ges Ge­bäu­de mit zwei Flü­geln soll er nun ei­nen In­nen­hof mit dem Po­ly­tech­ni­kum um­schlie­ßen. Die Bau­ar­bei­ten lau­fen noch und werden vor­aus­sicht­lich im Früh­jahr ab­ge­schlos­sen.

Das Kon­zept für das „Culi­me­ta-Head­quar­ters“wur­de be­wusst so aus­ge­legt, dass es Luft lässt für Er­wei­te­run­gen. Hin­ter dem Ge­bäu­de­kom­plex mit Front zur Wer­ner­von Sie­mens-Stra­ße er­streckt sich ein frei­es Grund­stück bis zur Ber­sen­brü­cker Orts­um­ge­hung. Viel Platz für wei­te­re Hal­len, die Stück für Stück nach hin­ten an­ge­setzt werden sol­len.

Es ist ab­seh­bar, dass nach Ab­schluss von „Pha­se eins“mit der ers­ten Hal­le und dem For­schungs- und Ver­wal­tungs­trakt im kom­men­den Jahr es gleich mit dem Bau ei­ner zwei­ten Hal­le wei­ter­ge­hen könn­te. „Die Hal­le ist zu drei Vierteln schon ver­plant“, sagt Vin­cent Cuy­lits. Und das Culi­me­ta-Tech­no­lo­gie­zen­trum hat noch vie­le Ide­en für un­brenn­ba­re, reiß­fes­te und ex­trem bieg­sa­me Tex­ti­li­en aus Glas­fa­sern. Kom­po­nen­ten zum Bei­spiel, die ver­hin­dern, das bei ei­nem Un­fall Flam­men in den Pas­sa­gier­raum ei­nes Au­tos hin­ein­schla­gen und die In­sas­sen ge­fähr­den.

Wei­te­re Be­rich­te

aus Ber­sen­brück un­ter noz.de/ber­sen­bru­eck

Fo­to: Horst Schwi­tal­la

Die Pro­duk­ti­ons­hal­le des neu­en Culi­me­ta-Fir­men­sit­zes in Ber­sen­brück ist fer­tig und wird be­zo­gen.

Ver­wal­tungs­ge­bäu­de und Po­ly­tech­ni­kum gera­de ge­baut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.