Hand­ge­mal­te Will­kom­mens­schil­der

Hin­wei­se auf Se­hens­wür­dig­kei­ten in Ber­ge und Um­ge­bung

Bersenbrucker Kreisblatt - - SG FÜRSTENAU / SG NEUENKIRCH­EN -

die neu­en Orts­schil­der: Gün­ter Ahrndt, Kai Bur­rich­ter, Her­mann Hart­mann, Ge­org We­be­ring, Ge­org Geers, In­go Hol­ler­mann und Wil­helm Hüls­hoff (von links).

BER­GE Mit von Künst­lern aus der Re­gi­on ge­stal­te­ten Will­kom­mens­schil­dern be­grüßt der Hei­mat­ver­ein Ber­ge Be­su­cher und Durch­fah­ren­de an den Orts­ein­gän­gen. Weil die al­ten Schil­der ver­wit­tert oder vom Sturm be­schä­digt wa­ren, hat der Ver­ein jetzt neue auf­ge­stellt.

An vier Orts­ein­gän­gen in Ber­ge heißt der Hei­mat­ver­ein Ber­ge mit den Schil­dern die Ver­kehrs­teil­neh­mer „Herz­lich will­kom­men“. Auf der Rück­sei­te wer­den die Fah­rer mit „ Auf ein Wie­der­se­hen“und den Hin­wei­sen auf die Be­son­der­hei­ten der in Fahrt­rich­tung lie­gen­den Or­te ver­ab­schie­det.

An den Orts­ein­gangs­schil­dern hat­te der Zahn der Zeit ge­nagt. Und so wur­de ei­ne Re­stau­rie­rung der vier Schil­der in Ber­ge aus Rich­tung Ohr­te/Gra­feld, Dal­vers, An­ten und Bip­pen/He­ke­se er­for­der­lich. Die Tra­ge­kon­struk­ti­on wur­de über­ar­bei­tet und neu ge­stri­chen, die in weiß ge­hal­te­nen Schrift­zü­ge nach­ge­zo­gen. Das Schild Rich­tung Ohr­te/Gra­feld wur­de be­reits vor ei­ni­gen Jah­ren sa­niert, nach­dem Sturm Frie­de­ri­ke ge­wü­tet hat­te. Da­nach ging es um das Schild Dal­vers, das im Som­mer fer­tig­ge­stellt wur­de.

Fi­nan­zi­ell un­ter­stütz­te Wil­helm Hüls­hoff den Hei­mat­ver­ein bei den Sa­nie­rungs­ar­bei­ten. Neue Far­ben gab es vom Far­ben­haus Her­mann Hart­mann. Da­für sprach der Vor­sit­zen­de In­go Hol­ler­mann sei­nen Dank aus. Al­te Schil­der wa­ren durch Ber­ger Künst­ler, dar­un­ter Al­fons Kru­se-Roth­la­ge und Horst Schil­ling­mann, hand­ge­malt. Sie wur­den jetzt durch den Me­di­en­park in An­kum di­gi­ta­li­siert. Da­für galt dem Me­di­en­park, ver­tre­ten durch Ge­org Geers, ein be­son­de­res Dan­ke­schön.

Zum Ab­schluss wur­de in ei­ner Ge­mein­schafts­ak­ti­on das letz­te neue Schild mon­tiert. Es be­grüßt die Gäs­te aus Rich­tung Bip­pen und He­ke­se. Auf der Orts­aus­gangs­sei­te weist es auf die Hü­nen­grä­ber in He­ke­se und auf die Kir­che St. Ge­org in Bip­pen hin.

Fo­to: Jür­gen Schwiet­ert

Sie in­stal­lier­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.