Reit­tur­nier in Fürs­ten­au star­tet heu­te

Bersenbrucker Kreisblatt - - SG BERSENBRÜC­K / LOKALSPORT -

FÜRS­TEN­AU Auch der Reit- und Fahr­ver­ein Fürs­ten­au hat für sein heu­te be­gin­nen­des Reit­tur­nier ein Hy­gie­ne­kon­zept er­stellt. Doch die ak­tu­el­le La­ge im be­nach­bar­ten Land­kreis Clop­pen­burg sorgt kurz­fris­tig für ei­ne Ein­schrän­kung be­züg­lich der Teil­neh­mer. „ Auf­grund der ak­tu­el­len Co­ro­na-Si­tua­ti­on in den Ge­bie­ten Lö­nin­gen, Las­trup und Lin­dern müs­sen wir Teil­neh­mern aus die­sen Wohn­or­ten, zum Schutz der an­de­ren Teil­neh­mer, Be­su­cher und Ver­an­stal­ter, die Start­be­rech­ti­gung auf un­se­rem Tur­nier un­ter­sa­gen“, so die In­for­ma­ti­on des Ver­eins.

Be­ginn des Tur­niers auf der An­la­ge Am Gültum ist be­reits heu­te Nach­mit­tag um 15 Uhr mit ei­ner Dres­sur­rei­ter­prü­fung der Klas­se A in der Reit­hal­le und ab 16 Uhr auf dem Spring­platz mit ei­ner Stil­spring­prü­fung der Klas­se A* für jun­ge Rei­ter und Ju­nio­ren.

Ins­ge­samt 30 Prü­fun­gen ha­ben die Or­ga­ni­sa­to­ren für das Tur­nier aus­ge­schrie­ben. Vom Führ­zü­gel­wett­be­werb am Sonn­tag­nach­mit­tag (ab ca. 15.15 Uhr) bis zur Spring­prü­fung der Klas­se M* mit Sie­ger­run­de (Sonn­tag, 15.45 Uhr) wer­den an den Tur­nier­ta­gen Wett­be­wer­be für Nach­wuchs­rei­ter so­wie Prü­fun­gen auf A-, L- und MNi­veau aus­ge­tra­gen. Zu den High­lights ge­hö­ren auch die Dres­sur­prü­fung der Klas­se L* – Kan­da­re – am Sams­tag­nach­mit­tag um 15 Uhr mit rund 40 Teil­neh­mern als auch das Flut­licht­sprin­gen der Klas­se M* am frü­hen Sams­tag ab 17.30.

Fo­to: Henning Stri­cker

In den Jah­ren 2017, 2018 und 2019 hieß der Sie­ger der höchst­do­tier­ten Prü­fung des Fürs­ten­au­er Tur­niers Carsten Thi­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.