Bersenbrucker Kreisblatt

Weih­nachts­kar­ten zu­guns­ten be­dürf­ti­ger Kin­der

Li­ons Club Ber­sen­brü­cker Land spen­det

- Von Re­dak­ti­on Lions Clubs International

QUA­KEN­BRÜCK „Co­ro­na ver­lockt zum Schreiben“– da­von sind die Mit­glie­der des Li­ons Clubs Ber­sen­brü­cker Land über­zeugt. In die­sem Jahr kann der Club sei­ne be­lieb­ten Weih­nachts­kar­ten zwar nicht im Stand auf dem Qua­ken­brü­cker Weih­nachts­markt ver­kau­fen, statt­des­sen kön­nen sie nun te­le­fo­nisch oder per EMail be­stellt wer­den.

Weih­nach­ten in Co­ro­na­zei­ten: Da ist kein Weih­nachts­markt, und auch der Li­ons Club Ber­sen­brü­cker Land kann die­ses Jahr sei­nen be­lieb­ten Stand mit hei­ßem Ap­fel­saft („mit oder oh­ne“) und an­de­ren An­ge­bo­ten nicht auf­schla­gen. Die Er­lö­se wur­den im­mer als Spen­den wei­ter­ge­ge­ben. In die­sem Jahr sol­len we­nigs­tens die im­mer be­gehr­ten Ori­gi­nalWeih­nachts­kar­ten mit Ra­die­run­gen (Klapp­kar­ten auf Büt­ten­pa­pier mit pas­sen­dem Ku­vert, 10 x 15 cm) für Spen­den­gel­der sor­gen. Der Er­lös soll be­dürf­ti­gen Kin­dern zu ei­nem Weih­nachts­ge­schenk ver­hel­fen.

Die Kar­ten kön­nen zum Preis von 10 Eu­ro für ei­ne Aus­wahl von drei Weih­nachts­kar­ten mit un­ter­schied­li­chen Mo­ti­ven er­wor­ben wer­den. Kar­ten kön­nen ent­we­der beim Prä­si­den­ten des Li­ons Club Ber­sen­brü­cker Land, Klaus Stut­te, un­ter Te­le­fon 05431 2938 Kar­ten be­stellt wer­den. Die­se kön­nen dann frei­tags zwi­schen 8 und 12 Uhr im Pfarr­bü­ro der ka­tho­li­schen Pfarr­ge­mein­de, Burg­str. 2, in Qua­ken­brück be­zahlt und ab­ge­holt wer­den. Al­ter­na­tiv ist ei­ne E-Mail-Be­stel­lung mög­lich. Die­se soll­te an otto.k.h.mee­se@os­na­net.de ge­rich­tet wer­den. Nach Über­wei­sung des Rech­nungs­be­trags zu­züg­lich 2 Eu­ro Ver­sand­kos­ten (bis 12 Stück), wer­den die Kar­ten dann zu­ge­sandt. Da­bei gilt im­mer: nur so­lan­ge der Vor­rat reicht, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung des Li­ons- Club.

Newspapers in German

Newspapers from Germany