Auf­ruf zum Um­den­ken

Bietigheimer Zeitung - - Themen Des Tages / Politik - fm

Mehr als 200 Or­ga­ni­sa­tio­nen aus 60 Län­dern stel­len als „Zi­vil­ge­sell­schaft“For­de­run­gen an den G20-Gip­fel:

Ge­sell­schaft: Über­win­den der mas­si­ven Un­gleich­heit zwi­schen Arm und Reich, zwi­schen Män­nern und Frau­en in al­len Staa­ten und den Staa­ten un­ter­ein­an­der.

Wirt­schaft: Die „wil­de Glo­ba­li­sie­rung“be­en­den. Die Wirt­schaft muss Res­sour­cen und Um­welt scho­nen, Müll ver­mei­den, Aus­beu­tung be­en­den und Löh­ne be­zah­len, von de­nen Men­schen le­ben kön­nen.

Nah­rung: Land­wirt­schaft muss sich auf die Bau­ern statt in­dus­tria­li­sier­tem An­bau kon­zen­trie­ren. Sie soll die lo­ka­le Wirt­schaft stär­ken und auf lo­ka­lem Be­sitz be­ru­hen. Sie soll sich so ent­wi­ckeln, dass sie das Öko­sys­tem un­se­res Pla­ne­ten er­hält. Ge­sund­heit: Je­der Mensch hat das Recht auf Zu­gang zu Ge­sund­heits­ver­sor­gung. Ge­sund­heit ist Vor­aus­set­zung und Fol­ge nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung. Ge­gen mul­ti­res­tis­ten­te Kei­me sind neue Me­di­ka­men­te zu ent­wi­ckeln.

Kli­ma: Staa­ten müs­sen Stra­te­gi­en vor­le­gen, um das Pa­ri­ser Ab­kom­men um­zu­set­zen. In­fra­struk­tur muss Res­sour­cen scho­nen und kli­ma­ver­träg­lich sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.