Teu­res Mo­no­pol

Bietigheimer Zeitung - - VORDERSEITE - Andre­as Wendt zum Ver­kauf von Air Ber­lin

Die Ak­tio­nä­re der Luft­han­sa klat­schen in die Hän­de, die Ver­brau­cher ma­chen nach dem Aus­ver­kauf von Deutsch­lands zweit­größ­ter Flug­ge­sell­schaft Air Ber­lin lan­ge Ge­sich­ter. Denn da­mit ver­schwin­det der Wett­be­werb vom deut­schen Him­mel. Der Flug­gast hat nur noch die Wahl zwi­schen Luft­han­sa und Luft­han­sa – und die Kra­nich­li­nie kann dank ih­rer Mo­no­pol­stel­lung an der Preis­schrau­be dre­hen.

Da­bei kommt das En­de von Air Ber­lin nicht über­ra­schend. Seit Jah­ren war der Luft­han­sa-Kon­kur­rent nach dem an­fäng­li­chen Hö­hen­flug in Schief­la­ge und trotz Mil­li­ar­den­sprit­zen von Groß­ak­tio­när Eti­had ein­fach nicht mehr auf Kurs zu brin­gen.

Nun schnappt die Luft­han­sa zu und schafft sich mit der Über­nah­me die un­lieb­sa­me Kon­kur­renz vom Hals. Air Ber­lin wird aus­ge­schlach­tet, de­ren Toch­ter fly­ni­ki oder Rya­nair tau­meln be­reits, und ob Ea­sy­jet tat­säch­lich ei­nen Teil des Air-Ber­lin-Er­bes über­neh­men wird, steht noch in den Ster­nen. Vom Cha­os, das sich in den ver­gan­ge­nen Wo­chen und Mo­na­ten über den Wol­ken und an den Flug­hä­fen ab­ge­spielt hat, könn­te zu­min­dest ei­ner pro­fi­tie­ren: die Deut­sche Bahn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.