Ge­richts­ver­hand­lung im Ju­gend­got­tes­dienst

Bietigheimer Zeitung - - BIETIGHEIM-BISSINGEN -

Bie­tig­heim-Bissingen. Am Sonn­tag, 15. Ok­to­ber, wird der nächs­te „Got­tes­dienst für jun­ge Leu­te“in Bie­tig­heim-Bissingen ge­fei­ert. Be­ginn ist um 19 Uhr, die­ses Mal in der Ki­lians­kir­che in Bissingen (Kirch­stra­ße). Das The­ma lau­tet „An­ge­klagt – un­schul­dig schul­dig“.

Im Ju­gend­got­tes­dienst wird ein Ge­richts­pro­zess nach­ge­stellt, in dem in ei­nem selt­sa­men Fall zu ent­schei­den ist, ob der An­ge­klag­te schul­dig oder un­schul­dig ist. Wel­che Ent­schei­dung wä­re ge­recht? Dar­über kön­nen al­le Be­su­cher des Got­tes­diens­tes mit ab­stim­men. Wie sieht es über­haupt mit Ge­rech­tig­keit aus? Hat das nur mit Ge­richts­pro­zes­sen zu tun? Die­sen Fra­gen soll nach­ge­gan­gen wer­den.

Sol­che und ähn­li­che Fra­gen ste­hen im Mit­tel­punkt des Ju­gend­got­tes­diens­tes. „Mit ei­ner Ge­rech­tig­keits-Schüs­sel wol­len wir gu­te Ide­en sam­meln, mit de­nen wir uns für mehr Ge­rech­tig­keit ein­set­zen kön­nen“, so Ju­gend­pfar­rer Ste­phan Sei­ler-Thies zur Idee des Ju­gend­got­tes­diens­tes.

Mu­sik und Thea­ter

Im Got­tes­dienst für jun­ge Leu­te gibt es au­ßer­dem Mu­sik, Thea­ter­sze­nen und Ak­tio­nen. Nach dem Got­tes­dienst wird noch ein­ge­la­den, beim „re­load“im Ge­mein­de­haus wei­ter­zu­fei­ern.

Bei „Load it“kön­nen Ju­gend­li­che ab dem Kon­fir­man­den­al­ter mit­ma­chen, die Ver­an­stal­tung ist aber auch ge­dacht für jun­ge Leu­te, ab 20 Jah­ren, heißt es in der An­kün­di­gung der Kir­chen­ge­mein­de.

Der „Got­tes­dienst für jun­ge Leu­te“wird von ei­nem Team von Ju­gend­mit­ar­bei­tern der evan­ge­li­schen Kir­chen in Bie­tig­heim-Bissingen und Ju­gend­pfar­rer Ste­phan Sei­ler-Thies vor­be­rei­tet und ge­stal­tet. bz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.