Es knirscht vor der nächs­ten Ja­mai­ka-Run­de

Bietigheimer Zeitung - - Vorderseite -

Son­die­rung FDP-Chef Chris­ti­an Lind­ner warnt die Grü­nen vor dem Plat­zen der Ge­sprä­che. Ka­trin Gö­ring-Eckardt ruft die Par­tei­en zur Mä­ßi­gung auf.

Mit ge­gen­sei­ti­gen Vor­wür­fen und dem Fest­hal­ten an ro­ten Li­ni­en ge­hen die Ja­mai­ka-Un­ter­händ­ler in die nächs­te Son­die­rungs­run­de. Vor ei­nem Son­der­tref­fen der Ja­mai­ka-Spit­zen warn­te FDP-Chef Chris­ti­an Lind­ner die Grü­nen, das ge­plan­te Re­gie­rungs­bünd­nis plat­zen zu las­sen. „Mit der un­be­grenz­ten Aus­wei­tung des Fa­mi­li­en­nach­zugs und ei­nem über­has­te­ten Koh­le­aus­stieg oh­ne Er­satz­en­er­gie wür­de man Pro­test­wäh­ler in die Ar­me der AfD trei­ben“, sag­te Lind­ner der „Bild am Sonn­tag“. Er warf den Grü­nen vor, mit „Ma­xi­mal­for­de­run­gen“auf­zu­war­ten.

Auch CSU-Lan­des­grup­pen­chef Alex­an­der Do­brindt ver­lang­te ein Ent­ge­gen­kom­men der Grü­nen. Oh­ne ei­ne kla­re Ent­schei­dung zur Be­gren­zung der Zu­wan­de­rung und zum wei­te­ren Aus­set­zen des Fa­mi­li­en­nach­zugs wür­de Deutsch­land ein voll­kom­men fal­sches Si­gnal in die Welt sen­den. Die Ver­hand­lungs­füh­re­rin der Grü­nen, Ka­trin Gö­ring-Eckardt, rief hin­ge­gen Uni­on und FDP zur Mä­ßi­gung auf. „Es wä­re gut, wenn sich auch CSU und FDP dar­auf ver­stän­di­gen, dass der Wahl­kampf vor­bei ist.“

Nach­dem die Son­die­run­gen am Don­ners­tag we­gen des Streits über die Zu­wan­de­rung und die Kli­ma­po­li­tik ins Sto­cken ge­ra­ten wa­ren, woll­ten die Ver­hand­lungs­füh­rer von CDU, CSU, FDP und Grü­nen am Sonn­tag­abend in klei­ner Run­de über die Kon­flik­tthe­men be­ra­ten. Die of­fi­zi­el­len Son­die­run­gen ge­hen heu­te wei­ter. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen et­wa die The­men Bil­dung, Di­gi­ta­les, Ar­beit, Ren­te so­wie In­ne­res und Recht.

Aus Sicht der SPD muss es bei ei­nem Schei­tern der Ja­mai­ka-Son­die­run­gen Neu­wah­len ge­ben. „Wir wer­den nicht in ei­ne gro­ße Ko­ali­ti­on ein­tre­ten“, be­kräf­tig­te SPD-Chef Mar­tin Schulz am Wo­che­n­en­de ge­gen­über der Fun­ke-Me­di­en­grup­pe. Bei SPD-Re­gio­nal­kon­fe­ren­zen in Ham­burg und Leip­zig kün­dig­te Schulz zugleich ei­ne grund­le­gen­de Re­form der Par­tei nach dem Wahl­de­sas­ter bei der Bun­des­tags­wahl an, so­wohl pro­gram­ma­tisch als auch or­ga­ni­sa­to­risch. afp/dpa

Kommentar

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.