Fal­schab­bie­ger kol­li­diert mit Stadt­bahn

Bietigheimer Zeitung - - Stuttgart -

STUTT­GART (ja). Zu ei­nem Un­fall mit ho­hem Sach­scha­den hat am Sams­tag ein Zu­sam­men­stoß von ei­ner Stadt­bahn und ei­nem Au­to ge­führt. Ein 25­jäh­ri­ger Au­di­Fah­rer fuhr um 18.15 Uhr die Wai­b­lin­ger Stra­ße in Rich­tung Fell­bach. An der Kreu­zung Wai­b­lin­ger­/Daim­ler­stra­ße woll­te er ver­bots­wid­rig links in die Daim­ler­stra­ße ab­bie­gen. Da­bei über­sah er die eben­falls stadt­aus­wärts fah­ren­de Stadt­bahn der Li­nie U 13. Bei der Kol­li­si­on wur­de nie­mand ver­letzt, der Sach­scha­den schlägt laut Po­li­zei al­ler­dings mit 70 000 Eu­ro zu Bu­che. Die Stadt­bahn war noch fahr­be­reit, der be­schä­dig­te Pkw muss­te durch ei­nen Ab­schlepp­dienst ge­bor­gen wer­den.

Wäh­rend der Un­fall­auf­nah­me muss­te der Stadt­bahn­ver­kehr für rund ei­ne St­un­de in bei­den Rich­tun­gen ge­sperrt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.