220 Ki­lo­me­ter auf der Gold-Tour

Bietigheimer Zeitung - - Bissingen Und Untermberg - bz

Ju­do­club Bie­tig­heim Die Renn­rad­grup­pe der Ka­ra­te­ab­tei­lung be­wäl­tig­te rund um den Bo­den­see ei­ne schwie­ri­ge Stre­cke.

Die Renn­rad-Grup­pe der Ab­tei­lung Ka­ra­te im JC Bie­tig­heim, Andre­as Per­t­hen, Ul­li Mo­ser und Hans-Pe­ter Baust, nahm in den Tri­kots der Stadt Bie­tig­heim-Bis­sin­gen am In­ter­na­tio­na­len Bo­den­see-Rad­ma­ra­thon er­folg­reich teil. Ziel war die Gold-Tour, 220 Ki­lo­me­ter in der Zeit von 7 Uhr bis 19 Uhr.

Nach dem Start in St­ein am Rhein und bei Kon­stanz ging es mit der Fäh­re nach 49 Ki­lo­me­tern nach Meers­burg. Gleich nach der An­kunft in Meers­burg ging es steil berg­auf zum Pos­ten Meers­burg mit Ver­pfle­gung für die Wei­ter­fahrt nach Kress­bronn. Dort kam das Trio nach wei­te­ren 46 Ki­lo­me­tern tro­cken zur Mit­tags­pau­se gut an.

Lei­der ka­men pünkt­lich um 12 Uhr die an­ge­kün­dig­ten dunk­len Re­gen­wol­ken und der wei­te­re Ver­lauf der Rund­fahrt ver­lief un­ge­müt­lich bei strö­men­den Re­gen. Über Bregenz ging es nach 53 Ki­lo­me­tern zum Pos­ten Al­ten­rhein in der Schweiz. Dort gab ei­ne hei­ße Sup­pe die Kraft für die Wei­ter­fahrt. Nach 42 Ki­lo­me­tern kam der Pos­ten Tä­ger­wil­len und der Re­gen woll­te nicht nach­las­sen, so­dass es nach kur­zer Rast gleich wei­ter ging zum Aus­gangs­punkt St­ein am Rhein. Nach 30 Ki­lo­me­tern ka­men die Bie­tig­hei­mer mü­de und durch­fro­ren, aber stolz und un­fall­frei im Ziel an.

Fo­to: Mo­ser

Andre­as Per­t­hen, Ul­li Mo­ser und Hans-Pe­ter Baust (von links) wa­ren die Tour­teil­neh­mer am Bo­den­see.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.