Trini­ty Se­ven

Blu-ray Magazin - - Animation - FT

Der Schü­ler Ara­ta träumt von sei­ner ge­lieb­ten Cou­si­ne und wür­de al­les tun, um nur ein­mal wie­der ih­re Hand hal­ten zu kön­nen. Als er er­wacht, hält er statt­des­sen ih­re Brust, wor­auf­hin er über­ra­schen­der­wei­se ge­lang­weilt re­agiert. Was to­tal wi­der­sprüch­lich wirkt, er­fährt sei­ne Auf­klä­rung im Lau­fe der ers­ten Epi­so­de: „War die Son­ne schon im­mer so schwarz?“fragt er sei­ne ver­meint­li­che Cou­si­ne auf dem Weg zur Schu­le, was sie be­jaht. „Doch war­um ist die Son­ne auf die­sem Kin­der-Bild von Dir dann rot?“Nach dem An­griff ei­ner voll­bu­si­gen Ma­gie­rin ver­fliegt die Il­lu­si­on der in­tak­ten Stadt und Ara­ta er­kennt, dass die Welt kom­plett zer­stört und er ei­ner der we­ni­gen Über­le­ben­den ist. Sei­ne Cou­si­ne ist in Wirk­lich­keit ein ma­gi­sches Buch, das ihm sämt­li­che Wün­sche er­fül­len soll und ihm bis­lang sei­nen ge­wohn­ten All­tag vor­ge­gau­kelt hat. Vor drei Ta­gen er­schien am Him­mel ein schwar­zer Ball, der fast al­le Men­schen in sich aufsog und Städ­te auf der gan­zen Welt kol­la­bie­ren ließ. Li­lith Asa­mi, sei­ne ma­gi­sche At­ten­tä­te­rin, stellt ihn vors Ul­ti­ma­tum, ent­we­der sei­ne Fä­hig­kei­ten und Er­in­ne­run­gen zu zer­stö­ren oder ihn zu tö­ten. Ara­ta ent­schei­det sich für Op­ti­on drei: Den Bei­tritt an der ma­gi­schen Aka­de­mie, an der Li­lith un­ter­rich­tet und an der er fort­an vie­le ma­gi­sche Aben­teu­er im Bei­sein at­trak­ti­ver, jun­ger Ma­gie­rin­nen er­le­ben wird – Es han­delt sich al­so um ei­nen Ha­rems-Anime, mit et­li­chen ero­ti­schen An­spie­lun­gen so­wie ei­ner or­dent­li­chen Por­ti­on Hu­mor. Der Mix aus Ec­chi und Come­dy funk­tio­niert über­ra­schend gut, so­dass sich der ein oder an­de­re Schmunz­ler ein­stellt. Auf dem ers­ten Blu-ray-Vo­lu­me sind vier sehr hoch­wer­tig ani­mier­te Epi­so­den, die leich­te Un­ter­hal­tung bie­ten.

Die ma­gi­schen jun­gen Da­men mi­schen das Le­ben Ara­t­as in der Aka­de­mie kräf­tig auf, aber nicht nur durch ih­re At­tri­bu­te. Stich­wort: Harn­drang

Der Kan­di­dat Ara­ta wählt Op­ti­on drei und ge­winnt da­mit den Jack­pot

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.