Be­fo­re I Wa­ke

Blu-ray Magazin - - Action/thriller - FT

Co­dy (Ja­cob Trem­bley) ist ein acht­jäh­ri­ger Wai­sen­jun­ge, der von ei­ner Zieh­fa­mi­lie in die nächs­te ge­reicht wird. Weil sei­ne Träu­me re­al wer­den, will nie­mand ihn auf­neh­men, der letz­te Zieh­va­ter war so­gar be­reit, ihn zu tö­ten. Mark und Jes­sie (Tho­mas Ja­ne & Ka­te Bos­worth) ha­ben vor kur­zem ih­ren Sohn ver­lo­ren, der un­ge­fähr in Co­dys Al­ter war. Als sie Co­dy auf­neh­men, trau­en sie ih­ren Au­gen kaum. Wäh­rend er schläft, er­scheint ihr ver­stor­be­ner Sohn, ge­nau­so, wie ihn der Jun­ge auf dem Fa­mi­li­en­fo­to sah. Ei­nen Zu­sam­men­hang ah­nend füt­tern die Zie­h­el­tern ih­ren Schütz­ling mit im­mer mehr In­for­ma­tio­nen zum leib­li­chen Sohn, in der Hoff­nung, ihn durch Co­dys Ga­be wie­der zum Le­ben er­we­cken zu kön­nen. Zugleich taucht aber auch der „Kreuz­mann“auf, ei­ne Hor­ror-Gestalt, die Co­dy Zeit sei­nes Le­bens be­glei­tet und die Men­schen sei­ner Um­ge­bung frisst. Wie in ei­ner Ste­phen-King-Ge­schich­te kippt das Wun­der­ba­re und ver­wan­delt sich in et­was Un­heim­li­ches, Un­kon­trol­lier­ba­res. Die ein­zi­ge Hoff­nung auf ei­ne ge­mein­sa­me Zu­kunft scheint zu sein, dass so­wohl die Zie­h­el­tern als auch der träu­men­de Jun­ge ih­re Trau­ma­ta ver­ar­bei­ten. In die­sem Sin­ne ist „Be­fo­re I Wa­ke“ein span­nen­des Psy­cho-Dra­ma, des­sen CGI-Ef­fek­te zwar hoch­wer­tig aber auch ent­zau­bernd sind. Bis auf ei­ni­ge Jump-Sca­res stellt sich kaum Gru­sel ein, wes­halb die Span­nung über­wiegt, wie sich das gan­ze auf­löst. Tech­nisch ge­se­hen ist der Film bril­lant. Als Ex­tra gibt es ein 28-Mi­nü­ti­ges Ma­king-of. Wer sich für die Li­mi­ted Collec­tor’s Edi­ti­on ent­schei­det, er­hält dar­über hin­aus ein hoch­wer­ti­ges Mediabook, das zu­sätz­lich die DVD-Ver­si­on ent­hält.

Tol­les Bild, tol­ler Ton, we­nig Gru­sel: Ob Mark (Tho­mas Ja­ne) und Jes­sie (Ka­te Bos­worth) ih­ren leib­li­chen Sohn los­las­sen kön­nen? Sie kön­nen nicht für im­mer ih­re Wün­sche auf Zieh­sohn Co­dy (Ja­cob Trem­bley) pro­ji­zie­ren

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.