Ghost in the Shell – ARI­SE

Py­ro­pho­ric Cult

Blu-ray Magazin - - Animation - IM

Es wird schwie­rig, sich zu­recht­zu­fin­den im Na­mens­wirr­warr der „Ghost in the Shell“-Rei­he. Wa­gen wir ei­nen ganz kur­zen Ver­such: Der Ani­me-Vier­tei­ler „Ghost in the Shell – Ari­se“(vor ei­ni­gen Aus­ga­ben be­spro­chen) er­zählt die Vor­ge­schich­te zu den klas­si­schen „Ghost in the Shell“-Ani­mes und Man­gas. Um noch et­was mehr Geld aus der Se­rie zu mel­ken, wur­de „Ari­se“fürs ja­pa­ni­sche Fern­se­hen in ei­ne zehn­tei­li­ge TV-Se­rie um­ge­schnit­ten, wo­bei die letz­ten zwei Epi­so­den kom­plett aus neu­em Ma­te­ri­al be­stan­den. Die­se zwei Epi­so­den wie­der­um wur­den se­pa­rat un­ter dem Na­men „Py­ro­pho­ric Cult“aus­ge­kop­pelt und lie­gen nun auch als deut­sche Ver­öf­fent­li­chung vor. Im Prin­zip han­delt es sich al­so um ei­nen fünf­ten Teil von „Ari­se“, der je­doch in Form zwei­er gut zwan­zig­mi­nü­ti­ger Fol­gen ver­öf­fent­licht wur­de.

Der dem­nächst er­schei­nen­de „Ghost in the Shell – The New Mo­vie“stellt dann den Ab­schluss der „Ari­se“-Sa­ga dar. Oh­ne Kennt­nis der vor­an­ge­gan­ge­nen vier „Ari­se“-Fil­me fällt der Ein­stieg in „Py­ro­pho­ric Cult“dann auch nicht eben leicht. Zwar gibt es ei­nen neu­en Fall um ei­ne Flug­zeug­ex­plo­si­on, doch sehr schnell ver­knüp­fen sich die Er­mitt­lun­gen mit frü­he­ren Er­eig­nis­sen. Wie kaum an­ders zu er­war­ten war, ver­fügt „Py­ro­pho­ric Cult“über al­le Stär­ken, vor al­lem aber auch über al­le Schwä­chen der vier Vor­gän­ger. Die gut ani­mier­te, aber un­in­spi­rier­te Op­tik kann nur in den Ac­tion­sze­nen be­geis­tern, der schram­meln­de Elec­tro-Sco­re lässt kalt, vor al­lem je­doch be­darf es ei­nes un­ge­mein wa­chen und re­gen Geis­tes, um der hoch­in­ter­es­san­ten, aber löch­rig er­zähl­ten und mit De­tails über­frach­te­ten Ge­schich­te fol­gen zu kön­nen. Ein aus­ge­spro­chen sper­ri­ger Ab­le­ger.

Die Sto­ry mag Vor­kennt­nis­se vor­aus­set­zen, aber dass man hier ei­ne schö­ne ani­mier­te Abend­un­ter­hal­tung mit schi­cken Far­ben hat, sieht man gleich

Vor al­lem die Ac­tion­sze­nen wis­sen zu be­geis­tern

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.