Blood Simp­le Spe­cial Edi­ti­on

Blu-ray Magazin - - Te­st­über­sicht - MH

Was die Co­en-Brü­der an­fas­sen wird zu Gold – oder zu­min­dest ge­le­gent­lich zu ei­nem Os­car-Fi­gür­chen oder ei­ner Gol­de­nen Pal­me. Das Re­gie-De­büt von Et­han und Jo­el Co­en, „Blood Simp­le“aus dem Jah­re 1984 er­fährt nun ei­ne Neu­auf­la­ge. Stu­dio­ca­nal ver­öf­fent­licht den in 4K ein­ge­scan­ten und di­gi­tal über­ar­bei­te­ten Di­rec­tor‘s Cut auf ei­ner Spe­cial Edi­ti­on Blu-ray. „Blood Simp­le“ist die Ge­schich­te des Bar­be­sit­zers Mar­ty (Dan He­da­ya), der den Pri­vat­de­tek­tiv Vis­ser (M. Em­met Walsh) be­auf­tragt, sei­ne un­treue An­ge­trau­te Ab­by (Fran­ces McDor­mand) samt Lo­ver Ray (John Getz) ins Jen­seits zu be­för­dern. Die Co­en-Brü­dern ha­ben das re­stau­rier­te Film­ma­te­ri­al per­sön­lich frei­ge­ge­ben. Die Blu-ray er­scheint am 16. No­vem­ber und be­inhal­tet neue Ex­tras wie „Spoof“Fea­tures mit fik­ti­vem Film­his­to­ri­ker und ei­nem In­ves­tor Trai­ler, so­wie neue In­ter­views mit den Co­en-Brü­dern, M. Em­met Walsh und John Getz und auch ein Post­kar­ten­set.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.