From Dusk Till Dawn de-in­di­ziert

Blu-ray Magazin - - Filmews - MH

Freun­de des Vam­pir-Road­mo­vies von Ro­bert Ro­d­ri­guez und Qu­en­tin Ta­ran­ti­no mö­gen viel­leicht schon im­mer an Blut­sau­ger mit gu­tem Mu­sik­ge­schmack ge­glaubt ha­ben, aber von ei­ner De-In­di­zie­rung der Un­cut-Ver­si­on von

„From Dusk Till Dawn“konn­te man die längs­te Zeit nur träu­men, ge­schwei­ge denn dar­an glau­ben. Nun ist es so­weit, nach 20 Jah­ren auf der Lis­te der ju­gend­ge­fähr­den­den Me­di­en darf Stu­dio­ca­nal ab so­fort wie­der die Un­cut-Ver­si­on des Films im Han­del so­wie di­gi­tal prä­sen­tie­ren – selbst­ver­ständ­lich ab 18. Den „From Dusk Till Dawn“-Fan er­war­ten ne­ben ei­ner or­dent­li­chen Bild­und Ton­qua­li­tät über vier St­un­den Bo­nus­ma­te­ri­al, un­ter an­de­rem mit In­ter­views mit Ge­or­ge Cloo­ney und Ma­ke-Up-Spe­zia­list Ro­bert Kurt­z­man auf ei­ner Dop­pel-Blu-ray. Es gilt: Film­ge­nuss vom Son­nen­un­ter­gang bis zum Mor­gen­grau­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.