The Pro­du­cers – Früh­ling für Hit­ler

Blu-ray Magazin - - Aktuelles -

Fans von Mel Brooks („Space­balls“, „Die ver­rück­te Ge­schich­te der Welt“) dür­fen jetzt hell­hö­rig wer­den. Sein preis­ge­krön­tes Erst­lings­werk „The Pro­du­cers – Früh­ling für Hit­ler“hat näm­lich an­läss­lich des gro­ßen 50jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums ei­ne auf­wän­di­ge 4K-Frisch­zel­len­kur er­fah­ren und er­scheint hier­mit erst­mals auf Blu­ray. Wer noch nicht im Bil­de ist: Es geht in die­sem Film um die Auf­füh­rung ei­nes Hit­ler-Mu­si­cals am Broad­way. Dem Broad­way-Pro­du­zen­ten Max Bia­lys­tock (Ze­ro Mos­tel) steht das Was­ser bis zum Hals, sei­ne letz­ten Pro­duk­tio­nen sind al­le­samt ge­floppt. Da hat sein Buch­hal­ter Leo Bloom (Ge­ne Wil­der) ei­nen dreis­ten Ein­fall: Bei ei­nem er­neu­ten Rein­fall könn­ten sie ein­fach die ge­sam­ten In­ves­to­ren-Gel­der ein­kas­sie­ren. Für so ei­nen Plan er­scheint zu­nächst das Stück „Früh­ling für Hit­ler“von Franz Lieb­kind (Ken­neth Mars) per­fekt zu sein, denn wer geht schon frei­wil­lig in ei­ne Mu­si­cal-Re­vue über Hit­ler? An­schei­nend deut­lich mehr Men­schen, als sie dach­ten. Ob der Plan den­noch auf­geht wie ge­dacht? Die 50th An­ni­vers­a­ry Edi­ti­on er­scheint am 6. Sep­tem­ber auf Blu-ray.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.