Hier gibt man zu be­den­ken:

Bramscher Nachrichten - - POLITIK -

„Nach dem Mi­li­tär­schlag sieht Mos­kau sei­ne Ver­si­on, vom Wes­ten be­droht zu sein, als be­stä­tigt an. Der Wes­ten sei der Ag­gres­sor, der die Angst vor ei­nem neu­en Krieg schü­re. Russ­land da­ge­gen sei die ver­nünf­ti­ge welt­po­li­ti­sche Kraft, die das in­ter­na­tio­na­le Recht ach­te. Im rus­si­schen Ver­ständ­nis ist das, was im Wes­ten ab­surd an­mu­tet, durch­aus kon­se­quent: Es wehrt sich ge­gen bö­se Mäch­te, die es um­zin­geln.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.