Es ist fan­tas­tisch

Bramscher Nachrichten - - SPORT REGIONAL - Fo­to: Gü­ven

Elf Ta­ge vor dem Ironman ist

Ron­ny Sei­del mit sei­ner Freun­din Ezo

Gü­ven nach Ha­waii ge­reist. Die ers­ten Er­leb­nis­se ha­ben ihn tief be­ein­druckt.

Ich ha­be hier bis­her ein paar lo­cke­re Ein­hei­ten ab­sol­viert. Je­den Mor­gen sind wir um sie­ben Uhr an den Pier zum Schwim­men. Es gab rich­tig hef­ti­ge Wel­len. Un­ser Ver­mie­ter mein­te, das sei­en die Aus­läu­fer des Hur­ri­kans. Als ich das ers­te Mal die kom­plet­te Stre­cke ge­schwom­men bin, wa­ren es si­cher drei bis vier Me­ter ho­he Wel­len. Sie bre­chen zwar nicht, aber es geht rich­tig hoch und run­ter. Durch den ho­hen Hub der Wel­len sieht man die Bo­jen kaum noch. Drau­ßen ist es so tief – man sieht nur noch das dunk­le Blau des Pa­zi­fik in all sei­nen Va­ria­tio­nen.

Auf dem Rück­weg hat mich der Ten­ta­kel ei­ner Qual­le di­rekt im Ge­sicht an der Schlä­fe er­wischt und es brann­te or­dent­lich. Da heißt es so ganz al­lein im Oze­an Ru­he be­wah­ren und kon­trol­liert wei­ter krau­len. Spä­ter wa­ren wir ei­ne Run­de Ra­deln und ha­ben die Rä­der und Po­si­ti­on ge­prüft.

Es ist ein­fach fan­tas­tisch hier – nicht nur der Sport, son­dern auch die tol­len Er­fah­run­gen, wenn wir an­de­re Men­schen tref­fen und uns mit ih­nen un­ter­hal­ten. Hier ist man ein­fach nur be­geis­tert, man hat das Ge­fühl, die Men­schen ha­ben sehr gro­ßen Re­spekt vor der Leis­tung. Egal, in wel­cher Zeit man sie ab­sol­viert.

Ath­le­ten auf Rei­sen: E-Mails von Sport­lern, die in­ter­na­tio­nal un­ter­wegs sind, er­rei­chen die Re­dak­ti­on un­ter re­gio­nal­sport@ noz.de. Zu fin­den sind die Ko­lum­nen dann un­ter noz.de/os-sport

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.