Wow-Glow!

Bravo Girl! - - INHALT -

Be­au­ty-Gui­de für Strah­le-Haut: 10 Tricks für den per­fek­ten Teint

Halt den Som­mer fest und zau­ber dir mit die­sen Pro­fi-Tipps im Hand­um­dre­hen ei­nen tol­len Glow!

1 masken & pee­lings

Sie sind ei­ne tol­le Er­gän­zung zu dei­ner Haut­pfle­ge: Pee­lings ma­chen den Teint ganz glatt, Masken las­sen ihn schön rein wer­den und pfle­gen in­ten­siv. Das ist su­per­wich­tig, denn dei­ne Haut kann nur dann strah­len und das Licht re­flek­tie­ren, wenn sie rich­tig eben­mä­ßig ist. Für wen ge­eig­net? Masken gibt es für je­den Haut­typ. Für den Glow-Look ist – ge­ra­de bei tro­cke­ner Haut – aus­rei­chend Feuch­tig­keit wich­tig. Denn sie sorgt da­für, dass dein Teint schön prall und nicht mehr mü­de aussieht. Bei Pee­lings soll­test du zu ganz sanf­ten Pro­duk­ten grei­fen, die dei­ne Haut nicht ir­ri­tie­ren. Wie an­wen­den? Mach vor der Mas­ke ein Pee­ling, so wirkt sie su­per­in­ten­siv, und die Wirk­stof­fe kön­nen noch bes­ser ein­zie­hen. 2

pri­mer & BB-Cre­mes

Die­se Hel­fer las­sen Pi­ckel und rote Stel­len ea­sy ver­schwin­den, so­dass dei­ne Haut zur per­fek­ten Lein­wand wird. Nur so set­zen sich High­ligh­ter & Co. nicht un­schön ab. Für wen ge­eig­net? Pri­mer le­gen sich wie ein glät­ten­der Film auf die Haut und bil­den ei­ne tol­le Grund­la­ge fürs Ma­ke-up. BB-Cre­mes sind Foun­da­ti­on und Pfle­ge in ei­nem und wir­ken na­tür­lich. Wie an­wen­den? Pri­mer trägst du nach dei­ner Cre­me und vor der BB-Cre­me auf. Tipp: im­mer gut ein­zie­hen las­sen, da­mit nichts krü­melt. 3

Schim­mer­cremes

Cre­mes mit Schim­mer­par­ti­keln las­sen dich fix wach aus­se­hen, denn sie zau­bern dir di­rekt ei­nen fri­schen Teint. Für wen ge­eig­net? Schim­mer­cremes sind ide­al für dich, wenn du nor­ma­le oder tro­cke­ne Haut hast. Ist dei­ne Haut sehr ölig, greifst du am bes­ten zu ei­nem Pu­der­pro­dukt. Die Cre­mes las­sen auch blas­se Haut­ty­pen toll leuch­ten. Wie an­wen­den? Wenn du es de­zent magst und den Look erst ein­mal aus­pro­bie­ren möch­test, misch ei­nen Hauch von der Cre­me in dei­ne Ta­ges­pfle­ge. Für mehr Glow gibst du sie di­rekt auf Wan­gen und Schlä­fen.

4 bron­zing-pu­der

Es schim­mert toll und ver­leiht dir den Zar­te-Bräu­neLook. Ei­ne su­per Kom­bi für ein fri­sches Ma­ke-up! Für wen ge­eig­net? Pu­der sind per­fekt für nor­ma­le und leicht öli­ge Haut. Hast du eher tro­cke­ne, ist Ein­cre­men vor­her Pflicht, da­mit der Pu­der sich nicht auf rau­en Haut­stel­len ab­setzt. Wie an­wen­den? Bron­zing-Pu­der in­ten­si­vie­ren mit ih­rem Schim­mer den ei­ge­nen Haut­ton und las­sen ei­nen hel­len Teint wär­mer und le­ben­di­ger aus­se­hen. Trag ihn auf Wan­gen­kno­chen, Schlä­fen und Hals auf. 5

high­ligh­ter Die Sticks set­zen Glanz-Akzente und be­to­nen ein­zel­ne Ge­sichts­par­ti­en. Für wen ge­eig­net? Stif­te sind su­per für An­fän­ge­rin­nen, denn sie las­sen sich ea­sy auf­tra­gen. Hast du schon et­was Übung, kannst du auch zum High­ligh­ter-Pu­der grei­fen. Auf­pas­sen soll­test du bei gro­ßen Glit­zer­par­ti­keln, sie kön­nen Un­rein­hei­ten be­to­nen. Wie an­wen­den? High­lights kannst du auf al­len er­höh­ten Punk­ten set­zen: Gib ei­ni­ge Tup­fen auf den Na­sen­rü­cken, den höchs­ten Punkt der Wan­gen­kno­chen und un­ter die Au­gen­brau­en. Ei­nen ex­tra strah­len­den Blick be­kommst du, wenn du et­was High­ligh­ter in den Au­gen-In­nen­win­kel gibst.

Pee­lings ma­chen den Body zart 6 Kör­per-Pee­lings Hier gilt das glei­che Prin­zip wie beim Ge­sicht: Die Haut kann nur leuch­ten, wenn sie su­per­glatt ist. Pee­lings schaf­fen das, in­dem sie ab­ge­stor­be­ne Haut­schüpp­chen ent­fer­nen. Für wen ge­eig­net? Al­le Be­au­tys, die sich wei­che Haut wün­schen! Bei emp­find­li­cher Haut soll­test du auf ein sanf­tes Pro­dukt ach­ten, bei tro­cke­ner auf ein cre­mi­ges Pee­ling mit Pfle­ge­stof­fen. Wie an­wen­den? Plan den Step ein­fach beim Du­schen mit ein. Da­nach un­be­dingt mit or­dent­lich Bo­dy­lo­tion ein­cre­men!

7

feuch­tig­keitscremes & öle Die Grund­la­ge für ei­nen ge­sun­den und strah­len­den Glow: ei­ne mit viiiel ­Feuch­tig­keit ver­sorg­te Haut. Für wen ge­eig­net? Leich­te Bo­dy­lo­tions sind toll, wenn es schnell ge­hen muss. Schim­me­rö­le schen­ken Glanz und näh­ren dei­ne Haut su­per­in­ten­siv. Sie brau­chen al­ler­dings ei­nen Mo­ment zum Ein­zie­hen. Plan die­se Zeit un­be­dingt mit ein, da­mit du kei­ne Fle­cken auf dei­nen Sa­chen ris­kierst. Wie an­wen­den? Mas­sier das Öl oder die Lo­ti­on di­rekt nach dem Du­schen ein, dann ist die Haut be­son­ders auf­nah­me­fä­hig.

8 Glow-Drink ca. 5 Min. 2–3 Glä­ser ca. 4 €

Du brauchst: 2 Hand­voll Blatt­spi­nat • 1 Hand­voll Feld­sa­lat • 1 Ap­fel • 1 Avo­ca­do • et­was Zi­tro­nen­saft • Was­ser

So geht’s: Zupf den Feld­sa­lat und den Blatt­spi­nat in klei­ne Stü­cke, schnei­de den Ap­fel und die Avo­ca­do in Wür­fel. Nun gibst du al­les mit ein paar Sprit­zern Zi­tro­nen­saft und et­was Was­ser in den Mi­xer, so­dass ein glat­ter Saft ent­steht. Yum­my! 9 bräu­nungs­lo­tions Die zar­te Bräu­ne aus den Fe­ri­en kannst du mit Bräu­nungs­lo­tion imi­tie­ren! Schö­ner Ne­ben­ef­fekt: Dei­ne Haut leuch­tet gleich noch mehr. Für wen ge­eig­net? Per­fekt für al­le, die ih­re Bräu­ne auf­fri­schen möch­ten, so­wie hel­le, un­ge­bräun­te Haut­ty­pen. Wie an­wen­den? Selbst­bräu­ner braucht et­was Zeit zum Ein­wir­ken, sonst hin­ter­lässt er Fle­cken auf der Klei­dung. Gleich­mä­ßig auf­tra­gen und Hän­de wa­schen. Gut für Ge­sicht, Hals, De­kol­le­tee, Bei­ne und Fü­ße, nicht so gut für Ar­me oder Bauch.

10

Bo­dy­schim­mer Schim­mern­de Lo­ti­ons ver­lei­hen dei­ner Haut so­fort (!) ei­nen tol­len Glow. Für wen ge­eig­net? Wer schon braun ist, gibt sei­ner Haut ei­nen ma­gi­schen Schim­mer und setzt Ar­me, Bei­ne und De­kol­le­tee per­fekt in Szene. Leicht ge­tön­te Schim­mer­fluids brin­gen auch hel­le­re Haut­ty­pen zum Leuch­ten. Wie an­wen­den? Trag die Cre­me nur auf Stel­len auf, die nicht von Klei­dung be­deckt sind. Die Bei­ne soll­ten schön glatt, al­so ra­siert und ein­ge­cremt sein.

Hal­lo, Be­au­ty! Ein Ma­ke- up mit fun­keln­den Braun­tö­nen wirkt su­perna­tür­lich. Per­fekt für die Schu­le!

Masken las­sen dei­nen Teint strah­len show­er-star Per­fek­tio­niert dei­ne Haut: „Haut­bild­ver­schö­nern­de Rei­ni­gungs­mas­ke“, be­be (ca. 4 €) su­per­sau­ber Ver­fei­nert den Teint: „face pee­ling“, Ve­nus (ca. 1 €) ro­si­ge aus­sich­ten Lässt das Ma­ke-up ex­tra strah­len: „Mas­ter pri­me Il­lu­mi­na­ting Pri­mer“, May­bel­li­ne New York (ca. 8 €) smar­ter Hel­fer Pfle­ge und Ma­ke-up in ei­nem: „BB Cream Mi­ra­cle Skin Per­fec­tor“, Gar­nier (ca. 6 €) gold­ma­rie

dream-cream Schim­mert zart in Ro­sé: „Born to Glow Li­quid Il­lu­mi­na­tor“, NYX (ca. 9 €) bron­ze­zeit Flüs­si­ge So­fort-Bräu­ne: „Bo­he­mi­an tro­pics mi­ra­cle il­lu­mi­na­tor bron­zing flu­id“, p2 (ca. 4 €) ma­ler­meis­te­rin Ide­al für al­le Pu­der: „Stipp­ling-Pin­sel“, ebe­lin (ca. 7 €) al­les pa­let­ti Toll für hel­le und dunk­le Haut­ty­pen: „Mas­ter Bron­ze Co­lor & High­light­ing Kit“, May­bel­li­ne New York (ca. 10 €) son­nen­göt­tin Mat­ter Bron­zing­pu­der: „So­leil d’été Sun Strip­ping Bron­zer“, Catri­ce (ca. 5 €) gla­mour­queen Fun­kelt mit Glit­zer­par­ti­keln: „Shim­mer Pow­der“, Ri­val de Lo­op (ca. 4 €) High­ligh­ter sind per­fekt, um Wo­wAk­zen­te zu set­zen tolles team Prak­tisch für un­ter­wegs: „2 in 1 high­light & con­tou­ring stick“, es­sence (ca. 4 €)

strah­le-stift High­ligh­ter mit Gold­par­ti­keln: „Stro­be Stix“, lot­tie Lon­don über asos (ca. 9 €)

sof­ter schim­mer Für ein­zel­ne High­lights oder das gan­ze Ge­sicht: „Glow Balm“, Ab­so­lu­te New York (ca. 12 €) Leuch­tet durch licht­re­flek­tie­ren­de Pig­men­te: „Good to Glow High­ligh­ter“, Man­hat­tan (ca. 4 €)

Wei­ße Ober­tei­le las­sen ge­bräun­te Haut leuch­ten!

Smoot­hies se­hen nicht nur toll aus, sie ver­sor­gen dich auch von in­nen mit wich­ti­gen Nähr­stof­fen!

to­tal gol­dig Feuch­tig­keitsspen­der mit Vit­amin E: „Ver­wöhn Schim­mer-Bo­dyoil“, Ba­lea (ca. 4 €) (ca. 3 €) fruch­tig Pflegt mit Ana­nasduft: „Tro­pi­cal Sum­mer Bo­dy­lo­tion“, Ci­en

(ca. 2 €)

asia-fee­ling Ver­wöhnt mit Fer­n­ost-No­te: „Sen­su­al Aro­ma Body Pee­ling“, Al­do Van­di­ni re­gen­show­er Peelt sanft und duf­tet frisch: „soft wa­ter­mint rain kör­per­pee­ling“, tre­acle­m­oon

tro­cke­ne Haut: „Mois­tu­ri­sing Skin Oil“, Pri­mark (ca. 3 €)

so shiny! Reich­hal­ti­ges Öl mit Schim­mer­par­ti­keln: „Sum­mer Ha­ze Shim­mer Oil“, H&M (ca. 13 €)

öl­quel­le Nährt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.