Das ver­rät dir sei­ne Stim­me

Bravo Girl! - - JUNGS -

wie sei­ne stim­me klingt: Du weißt, wie sei­ne Stim­me nor­mal klingt? Dann ach­te ganz genau auf Ve­rän­de­run­gen, wenn er spricht. Er re­det auf ein­mal lang­sa­mer oder ­schnel­ler? Die Stim­me hört sich hö­her oder quiet­schend an? Er be­ginnt zu stot­tern? Das al­les kön­nen Hin­wei­se auf ei­ne Lü­ge sein. Al­so, Lau­scher auf!

wie er et­was sagt: „ Ok­aaay, jaaa, al­so …“* Hust* – ent­we­der hat der Typ echt ei­nen fet­ten Frosch im Hals, oder er ist wo­mög­lich nicht ganz ehr­lich bei sei­ner Sto­ry. Denn wer die Un­wahr­heit sagt, neigt da­zu, beim Spre­chen zu zö­gern, Pau­sen ein­zu­le­gen, Füll- Lau­te wie „ ääähm“zu ma­chen und sich häu­fig zu räus­pern oder zu schlu­cken.

was er er­zählt: Wenn du dei­ner ABF von dei­nem Tag be­rich­test, wirst du auch er­wäh­nen, wie du dich in be­stimm­ten Si­tua­tio­nen ge­fühlt hast („ Das fand ich echt so lieb!“) oder was du ge­dacht hast („ So ein Blöd­mann!“). Lüg­ner las­sen sol­che De­tails meist weg. Au­ßer­dem wie­der­ho­len sie sich, über­trei­ben stark und re­agie­ren ko­misch auf Nach­fra­gen: Sie wie­der­ho­len die Fra­ge, wei­chen aus oder ge­ben lang­at­mi­ge Ant­wor­ten, bei de­nen kein Mensch mehr mit­kommt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.