„Neue Sa­chen ma­chen mich glück­lich!“

Bravo - - Beratung -

Für mich gibt’s wirk­lich nichts Schö­ne­res, als shop­pen zu ­ge­hen. Egal ob Schu­he, ­Ta­schen, Kos­me­tik oder Kla­mot­ten – es macht mich ein­fach glück­lich, wenn ich durch die Lä­den zie­he und et­was Neu­es ent­de­cke. Bei un­se­rem ers­ten Date sind Patrick und ich ­ge­mein­sam shop­pen ge­gan­gen, das war rich­tig toll, und ich wür­de mir des­halb wün­schen, dass wir das ­öf­ter ma­chen. Doch statt­des­sen strei­ten wir uns im­mer häu­fi­ger über das The­ma. Patrick ver­ab­scheut das, was ich lie­be, und das ver­letzt mich. Er kann doch froh sein, ei­ne Freun­din zu ha­ben, die im­mer gut ge­stylt ist. Aber wenn es nach ihm gin­ge, wür­den ein, zwei Ein­kaufs­tou­ren im Jahr rei­chen. Da­bei hat er über­haupt kei­nen Grund, mir Vor­wür­fe zu ­ma­chen, schließ­lich ge­be ich mein ei­ge­nes Geld da­für aus. ­War­um hackt er stän­dig auf mei­ner größ­ten ­Lei­den­schaft rum? Als mein Freund soll­te er doch Ver­ständ­nis da­für ­ha­ben und sich freu­en, wenn mir ­et­was Spaß macht, oder?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.