We­ni­ger Bier­trin­ker, mehr Brau­er

Trend zu Craft Beer lässt die Zahl der klei­nen Pro­du­zen­ten stei­gen

Brettener Nachrichten - - WIRTSCHAFT -

Wies­ba­den (dpa). Die Deut­schen trin­ken im­mer we­ni­ger Bier, doch die Zahl der Braue­rei­en steigt. Im ver­gan­ge­nen Jahr ka­men un­term Strich 16 Braue­rei­en hin­zu, ins­ge­samt gibt es bun­des­weit nun 1 408 Brau­stät­ten, so vie­le wie nie seit der Wie­der­ver­ei­ni­gung. Gut die Hälf­te der Be­trie­be in Deutsch­land sind so­ge­nann­te Mi­kro­braue­rei­en, die im Jahr we­ni­ger als 1 000 Hek­to­li­ter her­stel­len.

Bis 2020 kön­ne die Mar­ke von 1 500 über­schrit­ten wer­den, er­war­tet der Deut­sche Brau­er-Bund. Hin­ter­grund ist der Trend zu klei­ne­ren Spe­zia­li­tä­ten­braue­rei­en, die un­ter an­de­rem aro­ma­ti­sier­tes Craft Beer an­bie­ten.

In Ba­den-Würt­tem­berg ka­men nach Zäh­lung des Sta­tis­ti­schen Bun­des­amts vier Braue­rei­en hin­zu, ins­ge­samt sind es nun 195. Das Land be­legt da­mit nach Bay­ern – das zwei Häu­ser ver­lor und mit 624 Braue­rei­en das viel­fäl­tigs­te deut­sche Bier­land ist – den zwei­ten Platz.

Das Brau­hand­werk er­le­be ei­ne Re­nais­sance, meint Brau­er-Haupt­ge­schäfts­füh­rer Hol­ger Ei­che­le. „Der Ver­brau­cher hat­te noch nie ei­ne so gro­ße Aus­wahl wie heute.“Da­zu trägt bei, dass auch bei Groß­braue­rei­en die Pa­let­te der Ge­schmacks­rich­tun­gen wächst, et­wa mit Bier­misch­ge­trän­ken von Ho­lun­der bis Grape­fruit. Mehr als je­des zwei­te ver­kauf­te Bier ist je­doch wei­ter­hin ein Pils.

Da­bei tran­ken die Deut­schen mit 79 Mil­lio­nen Hek­to­li­tern im ver­gan­ge­nen Jahr so we­nig Bier wie nie. Die Ge­samt­pro­duk­ti­on blieb al­ler­dings sta­bil bei 95,8 Mil­lio­nen Hek­to­li­tern ein­schließ­lich al­ko­hol­frei­er Sor­ten. Grund da­für ist der wach­sen­de Ex­port. Deutsch­land ist welt­weit der viert­größ­te Bier­pro­du­zent – nach Chi­na, den USA und Bra­si­li­en.

NEUE SOR­TEN, NEUE MAR­KEN: Die Frank­fur­ter Braue­rei na­mens Braustil pro­du­ziert und ser­viert in ei­ner ehe­ma­li­gen Tank­stel­le. Auch die vie­len an­de­ren Neu­grün­dun­gen der jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit sind fast im­mer Klein- und Kleinst­be­trie­be. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.