TV Bühl aus­ge­schie­den

Brettener Nachrichten - - SPORT -

Bühl (stem/two). Vol­ley­ball-Bun­des­li­gist TV In­ger­soll Bühl ist im Play-of­fVier­tel­fi­na­le aus­ge­schie­den. Die Mann­schaft von Trai­ner Ru­ben Wo­lochin ver­lor ge­gen den am­tie­ren­den deut­schen Meis­ter Ber­lin Vol­leys vor ei­ge­ner Ku­lis­se klar mit 0:3 (20:25, 18:25, 17:25). Das ers­te Vier­tel­fi­nal­du­ell in Ber­lin hat­ten die Büh­ler mit 1:3 ver­lo­ren.

In der hei­mi­schen Groß­sport­hal­le fehl­te den Gast­ge­bern letzt­lich die nö­ti­ge Ener­gie und auch die spie­le­ri­sche Qua­li­tät, um mög­li­cher­wei­se noch für ei­ne Über­ra­schung sor­gen zu kön­nen.

„Wir sind auf ei­nen bes­se­ren Geg­ner ge­trof­fen“, er­kann­te nicht nur Trai­ner Wo­lochin (Fo­to: Steue­rer) die vor­herr­schen­den Kräf­te­ver­hält­nis­se neid­los an.

Die Ber­li­ner agier­ten da­bei von Be­ginn an kon­zen­triert, mit viel Rou­ti­ne und Ent­schlos­sen­heit. Oben­drein er­wies sich der Block der Gäs­te in glän­zen­der Ver­fas­sung und ver­moch­te von den Gast­ge­bern in ent­schei­den­den Si­tua­tio­nen nur all­zu sel­ten über­wun­den zu wer­den.

Bis zum Stand von 9:10 im zwei­ten Satz und bis zum 15:15 im drit­ten Durch­gang leb­te zwar noch die Büh­ler Hoff­nung auf ei­nen Satz­ge­winn, aber am En­de pack­ten die Schütz­lin­ge von Trai­ner Ro­ber­to Ser­niot­ti je­weils wie­der ent­schlos­sen zu und raub­ten dem TVB da­mit jeg­li­che Aus­sich­ten auf ei­nen Satz­ge­winn.

Die Ber­li­ner tref­fen nun im Halb­fi­na­le auf die Rhein-Main-Vol­leys, die sich in ih­ren Vier­tel­fi­nal-Du­el­len oh­ne ei­nen Satz­ver­lust sou­ve­rän ge­gen die Mann­schaft des TSV Herr­sching durch­ge­setzt hat­ten.

Ru­ben Wo­lochin

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.