Um­fra­ge: Mer­kel wie­der ganz oben

Brettener Nachrichten - - POLITIK -

Mainz (dpa). Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) ist im ZDF-Po­lit­ba­ro­me­ter erst­mals nach fast zwei Jah­ren in der Gunst der Be­völ­ke­rung wie­der ganz nach oben ge­rutscht. Bei der Um­fra­ge liegt sie mit ei­nem Wert von 2,2 (vor­her 1,8) auf der Sym­pa­thie-Ska­la von plus 5 bis mi­nus 5 vorn. Auf den Plät­zen Zwei und Drei fol­gen CDU-Fi­nanz­mi­nis­ter Wolf­gang Schäu­b­le (1,9) und Ba­denWürt­tem­bergs grü­ner Mi­nis­ter­prä­si­dent Win­fried Kret­sch­mann (1,8).

Die ein­deu­ti­ge Num­mer eins ist Mer­kel auch bei der K-Fra­ge: Mehr als die Hälf­te der Be­frag­ten (57 Pro­zent) wol­len sie wei­ter als Re­gie­rungs­che­fin se­hen. SPD-Spit­zen­kan­di­dat Mar­tin Schulz kommt nach der Um­fra­ge auf 33 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.