CDU und FDP stel­len die Wei­chen in NRW

Brettener Nachrichten - - POLITIK -

Düs­sel­dorf (dpa). Der Macht­wech­sel in Nord­rhein-West­fa­len nimmt knapp ei­ne Wo­che nach der Land­tags­wahl Kon­tu­ren an. CDU und FDP ver­ein­bar­ten ges­tern Ver­hand­lun­gen über die Bil­dung ei­ner schwarz-gel­ben Ko­ali­ti­on. Schon am Di­ens­tag sol­len die Ge­sprä­che be­gin­nen.

„Der Wil­le, zu ge­stal­ten, ist groß. Und das ge­gen­sei­ti­ge Ver­trau­en ist eben­falls groß“, sag­te CDU-Chef Ar­min La­schet. Da­mit die Ko­ali­ti­ons­ver­hand­lun­gen be­gin­nen kön­nen, müs­sen am Mon­tag die Lan­des­vor­stän­de von CDU und FDP noch of­fi­zi­ell grü­nes Licht ge­ben – das gilt al­ler­dings als Form­sa­che.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.