Ver­häng­nis­vol­le Fahr­übun­gen

Brettener Nachrichten - - SÜDWESTECHO -

Er­bach (dpa/lsw). Weil sie mit ih­rer jün­ge­ren Schwes­ter Au­to­fah­ren ge­übt hat, ist ei­ne 19-Jäh­ri­ge schwer ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, saß die 17-Jäh­ri­ge in Er­bach im Alb-Do­nauK­reis hin­ter dem Steu­er des Wa­gens, wäh­rend die Äl­te­re ihr durchs of­fe­ne Fens­ter An­wei­sun­gen gab. Die Min­der­jäh­ri­ge rutsch­te mit dem Fuß von der Kupp­lung und ver­wech­sel­te Brem­se und Gas – das Au­to fuhr aus der Ga­ra­ge und über­roll­te die 19-Jäh­ri­ge.

Die jun­ge Frau muss­te schwer ver­letzt in die Kli­nik ge­bracht wer­den. Die Fah­re­rin blieb un­ver­letzt. Ein Kran barg das Au­to aus dem Nach­bar­gar­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.