Eu­ro­wings stellt ers­te Air-Berlin-Pi­lo­ten ein

Brettener Nachrichten - - WIRTSCHAFT -

Frank­furt/Köln (dpa). Die Luft­han­sa-Toch­ter Eu­ro­wings hat die ers­ten Pi­lo­ten aus den Rei­hen der in­sol­ven­ten Air Berlin ein­ge­stellt. Ei­ne ge­naue Zahl nann­te das Un­ter­neh­men zu­nächst nicht. Eu­ro­wings steht vor ei­nem ge­wal­ti­gen Wachs­tums­schub, weil man bis zu 81 zu­sätz­li­che Flug­zeu­ge der Air Berlin über­neh­men will und da­für neue Cr­ews be­nö­tigt. Bis­lang ha­be man an­nä­hernd 2 000 Be­wer­bun­gen von Pi­lo­ten und Flug­be­glei­tern er­hal­ten. Die Ge­werk­schaf­ten hat­ten ei­gent­lich ge­re­gel­te Be­triebs­über­gän­ge für das Per­so­nal der Air Berlin ge­for­dert. Die neu­en Pi­lo­ten er­hal­ten Ar­beits­ver­trä­ge der ös­ter­rei­chi­schen Ge­sell­schaft Eu­ro­wings Eu­ro­pe, wer­den aber an deut­schen Flug­hä­fen sta­tio­niert – zu­erst in Mün­chen. Die Ta­rif­be­din­gun­gen ent­sprä­chen de­nen der deut­schen Eu­ro­wings Gm­bH, ver­si­cher­te ein Un­ter­neh­mens­spre­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.