Leu­te heu­te

Brettener Nachrichten - - BLICK IN DIE WELT -

US-Stern­chen Kim Kar­da­shi­an (36, Fo­to: dpa) hat be­stä­tigt, dass sie und ihr Ehe­mann Kanye West (40) er­neut Nach­wuchs er­war­ten. Sie mach­te das – stan­des­ge­mäß – im Trai­ler für ih­re Rea­li­ty­show „Ke­eping Up with the Kar­da­shi­ans“be­kannt. „Wir wer­den ein Ba­by be­kom­men“, ver­riet sie dort ih­ren Schwes­tern im Vi­deo-Chat. USMe­di­en be­rich­ten seit Mo­na­ten, dass ei­ne Leih­mut­ter das drit­te Kind des Pro­mi­paa­res aus­tra­ge. Dem­nach soll die Ge­burt für Ja­nu­ar ge­plant sein. Die En­ter­tai­ne­rin und der Rap­per sind be­reits El­tern von Toch­ter North (4) und Söhn­chen Saint (1). Im­mer wie­der sprach Kar­da­shi­an über Kom­pli­ka­tio­nen wäh­rend der ers­ten bei­den Schwan­ger­schaf­ten. Des­we­gen soll sie sich den Be­rich­ten zu­fol­ge dies­mal für ei­ne Leih­mut­ter ent­schie­den ha­ben. In ih­rer US-Show gibt sie, zu­sam­men mit ih­rer Groß­fa­mi­lie, im­mer wie­der pri­va­te Neu­ig­kei­ten be­kannt.

Die US-Sän­ge­rin Beyon­cé (36, Fo­to: dpa) will die Ein­nah­men ih­res neu­en Songs „Mi Gen­te“ver­schen­ken: „Ich spen­de die Er­lö­se des Lie­des an Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen, die die Hur­ri­kanOp­fer in Pu­er­to Pi­co, Me­xi­ko und auf den an­de­ren be­trof­fe­nen Ka­ri­bik­in­seln un­ter­stüt­zen“, schrieb die Sän­ge­rin am Frei­tag auf Ins­ta­gram. Der Song ist ein Re­mix, den Beyon­cé ge­mein­sam mit dem ko­lum­bia­ni­schen Sän­ger J. Bal­vin so­wie dem fran­zö­si­schen Mu­si­ker Wil­ly Wil­li­am auf­ge­nom­men hat. Die bei­den ste­hen mit dem Som­mer­hit seit Mo­na­ten auch in den deut­schen Charts weit oben. Für die US-Sän­ge­rin ist es die ers­te neue Mu­sik seit der Ge­burt ih­rer Zwil­lin­ge im Ju­ni. dpa

Kim Kar­da­shi­an

Beyon­cé

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.