Er­neut Fels­sturz in US-Na­tio­nal­park

Brettener Nachrichten - - BLICK IN DIE WELT -

Sacramento (dpa). Nach dem töd­li­chen Fels­sturz am El Ca­pi­tan im ka­li­for­ni­schen Yo­se­mi­te-Na­tio­nal­park ist dort er­neut ein rie­si­ger Fels­bro­cken ab­ge­gan­gen. Ein Mann wur­de bei dem Vor­fall ver­letzt, wie der Park mit­teil­te. We­gen der Trüm­mer muss­te die Stra­ße auf der Nord­sei­te des Bergs ge­schlos­sen wer­den. Der Park soll­te aber wei­ter für Be­su­cher ge­öff­net blei­ben.

Der El Ca­pi­tan gilt als ei­ner der fas­zi­nie­rends­ten Klet­ter­fel­sen der Welt. Der­zeit ist dort Hoch­sai­son. Am Mitt­woch hat­te sich na­he der be­lieb­ten „Was­ser­fall-Rou­te“ein Fels­bro­cken ge­löst. Ein bri­ti­scher Tou­rist kam ums Le­ben. Sei­ne Frau wur­de schwer ver­letzt. Sie wa­ren in den Park ge­kom­men, um zu klet­tern. Zum Zeit­punkt des Un­glücks hat­ten sie aber noch nicht be­gon­nen, wie der Park mit­teil­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.