Freu­de und bes­se­res Ver­ständ­nis

BNN-Le­se­rin­nen und -Le­ser ge­nie­ßen Ex­klu­siv-Füh­rung durch Cé­zan­ne-Aus­stel­lung

Bruchsaler Rundschau - - SÜDWESTECHO -

Karls­ru­he (-bl.). Als freu­den­strah­len­de Haus­her­rin prä­sen­tier­te sich jetzt Pia Müller-Tamm in der Kunst­hal­le Karls­ru­he. „Wir wer­den der­zeit von ei­nem wah­ren Tsu­na­mi an Be­su­che­rin­nen und Be­su­chern über­rollt“, er­klär­te die Di­rek­to­rin des Mu­se­ums. Da­ne­ben moch­te ihr die klei­ne Grup­pe, die sie un­ter an­de­rem mit die­sem Hin­weis be­grüß­te, wie ei­ne sanf­te Wel­le vor­ge­kom­men sein. 50 Le­se­rin­nen und Le­ser die­ser Zei­tung wa­ren die Glück­li­chen bei ei­ner BNN-Ver­lo­sungs­ak­ti­on und ka­men nun in den Ge­nuss ei­ner Son­der­füh­rung durch die Cé­zan­ne-Aus­stel­lung, die der Grund ist für den ge­gen­wär­tig über­durch­schnitt­lich star­ken Be­su­cher­zu­spruch.

Freu­de auch bei den Teil­neh­mern der ex­klu­si­ven Ver­an­stal­tung: „Ich ver­ste­he jetzt viel bes­ser, wie das Cé­zan­ne mit der Far­be ge­meint hat“, er­klärt ei­ne Le­se­rin bei ei­ner leb­haf­ten Fra­ge­run­de, die im An­schluss an die Füh­rung im Ca­fé der Kunst­hal­le statt­fand. Simone Ma­ria Dietz und Tho­mas An­ge­lou hat­ten eben­so kennt­nis­reich wie sprach­ge­wandt auf Be­son­der­hei­ten im Werk des Fran­zo­sen auf­merk­sam ge­macht. Wo­bei An­ge­lou als Schluss­poin­te ei­nen Zeit­ge­nos­sen des Ma­lers zi­tier­te, der er­klärt hat: „Die Be­geg­nung mit Cé­zan­ne ist so an­ge­nehm wie das Fal­len in ein Kies­bett“.

Da er­ging es den Ge­win­nern der BNNAk­ti­on weit bes­ser. Da­für hat­te nicht zu­letzt Joa­chim Braun, Lei­ter der Ab­tei­lung Mar­ke­ting bei den Ba­di­schen Neu­es­ten Nach­rich­ten ge­sorgt, der zu­sam­men mit Kul­tur­chef Micha­el Hübl die Gäs­te im Na­men der BNN be­grüß­te und zum ge­sel­li­gen Aus­klang des Abends zu Ge­trän­ken und Ka­na­pees ein­lud. Ent­spre­chend un­ge­zwun­gen ge­stal­te­te sich der Dia­log der Kunst­hal­len­di­rek­to­rin. Wie man er­kennt, dass ein Bild echt ist, da doch Cé­zan­ne so sel­ten si­gniert hat, woll­te et­wa ein Teil­neh­mer wis­sen? Da braucht es ech­te Ex­per­ten, so Mül­lerTamm.

Und wie kam die Ver­an­stal­tung an? Ein Gast brach­te es so auf den Punkt: „Wir sind 62 Jah­re Abon­nen­ten der BNN und freu­en uns, dass wir so et­was Schö­nes er­le­ben durf­ten!“An­de­re äu­ßer­ten sich ähn­lich dank­bar. Fast so, als wür­den sie ger­ne wie­der­kom­men.

Lo­cke­re Fra­ge­run­de mit Pia Müller-Tamm

AUFMERKSAME ZU­HÖ­RER hat­te Simone Ma­ria Dietz (ganz links) bei ei­ner Ex­klu­siv­füh­rung für BNN-Le­se­rin­nen und -Le­ser durch die gro­ße Cé­zan­ne-Aus­stel­lung der Kunst­hal­le Karls­ru­he. Fo­to: Ho­ra

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.