Den Kar­ren an die Wand

Buchloer Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Prei­se stei­gen so stark wie seit Jah ren nicht“(Sei­te 1) vom 15. Fe­bru­ar: Nicht erst jetzt, son­dern schon lan­ge spürt selbst der Dümms­te, dass es im Eu­ro­land berg­ab geht. Der Grund: Ma­rio Draghi ist im Zu­ge des „eu­ro­päi­schen Fi­nanz­aus­gleichs“mit Se­gen der EU-Füh­rung da­bei, den Kar­ren der Wirt­schafts-, Fi­nanz- und Spar­po­li­tik mit vol­ler Kraft an die Wand zu fah­ren. Na­tür­lich mit ver­hee­ren­der Wir­kung auf die als Al­ters­vor­sor­ge ge­dach­ten Spar­gro­schen! Ge­gen­maß­nah­men: Kei­ne. So­mit starrt das nichts Gu­tes ah­nen­de Ka­nin­chen wei­ter­hin ge­bannt auf die Schlan­ge … Wie lan­ge noch? Her­bert Bie­der­mann, Kirch­dorf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.