24 Zi­vi­lis­ten bei tür­ki­schen An­grif­fen in Sy­ri­en ge­tö­tet

Buchloer Zeitung - - Politik - (dpa)

Bei An­grif­fen der tür­ki­schen Streit­kräf­te auf Al-Bab, ei­ne nord­sy­ri­sche Bas­ti­on der Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat, sind Ak­ti­vis­ten zu­fol­ge min­des­tens 24 Zi­vi­lis­ten ums Le­ben ge­kom­men. Un­ter den Op­fern sei­en elf Kin­der und acht Frau­en, er­klär­te die Sy­ri­sche Be­ob­ach­tungs­stel­le für Men­schen­rech­te. Sie sei­en in den ver­gan­ge­nen 24 St­un­den durch Bom­bar­die­run­gen der tür­ki­schen Luft­waf­fe und Ar­til­le­rie­be­schuss ge­tö­tet wor­den. Die Or­ga­ni­sa­ti­on er­klär­te, mitt­ler­wei­le sei­en gro­ße Tei­le der um­kämpf­ten Stadt zer­stört. Nach ih­ren An­ga­ben ka­men da­mit seit ver­gan­ge­nem No­vem­ber bei tür­ki­schen An­grif­fen auf Al-Bab und die Re­gi­on mehr als 400 Zi­vi­lis­ten ums Le­ben.

Fo­to: dpa

Ben­ja­min Ne­tan­ja­hu

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.