In St. Moritz spielt Trump kei­ne Rol­le

Buchloer Zeitung - - Sport - VON ANDRE­AS KORNES ako@azv.de

Wer glaubt, die Ös­ter­rei­cher sei­en ski­be­geis­tert, der soll­te die­ser Ta­ge in die Schweiz fah­ren. Dort fin­det mo­men­tan die SkiWM statt. Das mon­dä­ne St. Moritz ist Gast­ge­ber, schon zum fünf­ten Mal, wie sie dort nicht mü­de wer­den zu er­wäh­nen. Der End­spurt mit den Tech­nik-Wett­be­wer­ben läuft. In den Schwei­zer Zei­tun­gen hat es selbst Do­nald Trump schwer, ge­gen die all­um­fas­sen­de WM-Be­richt­er­stat­tung an­zu­kom­men.

Der Blick ist bei den Eid­ge­nos­sen das, was den Ös­ter­rei­chern die

Kro­ne und bei uns die Bild ist. Je­den Tag lie­fert der Blick neun Sei­ten ex­tra zur Ski-WM im ei­ge­nen Land. Bis­her wur­de dort viel ge­ju­belt. Im­mer­hin füh­ren die Schwei­zer den Me­dail­len­spie­gel an. Da­mit hat­ten sie nicht un­be­dingt ge­rech­net, nor­ma­ler­wei­se ist Ös­ter­reich auf Platz eins ge­bucht.

Das ewi­ge Du­ell der bei­den tra­di­ti­ons­rei­chen Ski-Na­tio­nen ist ei­nes der be­herr­schen­den The­men. Die Deut­schen da­ge­gen spie­len bis­her kei­ne Rol­le. Ges­tern et­wa fan­den sich auf den neun WM-Sei­ten des

Blick schlan­ke 16 Zei­len über die Rü­cken-Ver­let­zung von Fe­lix Neu­reu­ther. Das ist be­zeich­nend für das Bild, das der Deut­sche Ski­ver­band bis­her in St. Moritz ab­gibt. Es zwickt an al­len Ecken und En­den. Im Me­dail­len­spie­gel tau­chen die Deut­schen noch gar nicht auf. Der Te­am­wett­be­werb, in den sie am­bi­tio­niert ge­star­tet wa­ren, ent­pupp­te sich als her­be Ent­täu­schung. Der Al­pin-Di­rek­tor Wolf­gang Mai­er gran­telt seit­dem laut­stark vor sich hin.

In den Speed-Dis­zi­pli­nen ruh­ten die Hoff­nun­gen auf Vik­to­ria Re­bens­burg, sie schei­ter­te als Vier­te knapp. Ges­tern schied sie im Rie­sen­sla­lom aus. Be­son­ders un­an­ge­nehm aus Sicht der Al­pi­nen ist, dass die Kol­le­gen mit dem Ge­wehr bei der par­al­lel statt­fin­den­den Bi­ath­lon-WM in Hoch­fil­zen ful­mi­nant ab­räu­men. Längst schon ha­ben die Ski­jä­ger den Ski­fah­rern den Rang in der Be­liebt­heit bei den TV-Zu­schau­ern ab­ge­lau­fen. Das hat vie­le Grün­de. Vor al­lem aber ist es, ganz ba­nal, der Er­folg der Bi­ath­le­ten. Drei Me­dail­len hat­ten sich die Al­pi­nen bei der Ski-WM zum Ziel ge­setzt. Das bei nur noch drei aus­ste­hen­den Be­wer­ben zu schaf­fen, ist schwer bis un­mög­lich. Ver­mut­lich wird es al­so da­bei blei­ben, dass der größ­te Auf­tritt der Deut­schen Ski­fah­rer im Blick schon ein paar Ta­ge zu­rück­liegt. Chris­ti­na Gei­gers Auf­tritt im Play­boy war den Kol­le­gen ei­ne Dop­pel­sei­te wert. Im­mer­hin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.