Al­les Wich­ti­ge ma­che ich selbst...

Business Traveller (Germany) - - Magazin - Mehr In­fos un­ter www.lex­wa­re.de

... erst recht, wenn es schnell und ein­fach geht ! Wer sei­ne Fi­nan­zen selbst im Griff hat, der weiß auch genau, wie sein Un­ter­neh­men läuft. Und wer al­le Zah­len je­der­zeit und von über­all di­rekt im Zu­griff hat, der ge­winnt Zeit, sich dem Wich­tigs­ten zu wid­men – dem Er­folg sei­nes Un­ter­neh­mens! 5 GU­TE GRÜN­DE, WAR­UM SIE LEX­WA­RE WÄH­LEN SOLL­TEN!

Wer al­le Ge­schäfts­zah­len je­der­zeit im Über­blick hat, der kann sich um das We­sent­li­che küm­mern – sein Ge­schäft. Da­bei sind die The­men wie Buch­hal­tung, Auf­trags­be­ar­bei­tung so­wie Lohn- und Ge­halts­ab­rech­nung für vie­le schon Stress ge­nug. Aber das muss nicht sein! 1. Im­mer die rich­ti­ge Lö­sung Egal ob Sie Ih­re Rech­nun­gen schrei­ben, Ge­häl­ter ab­rech­nen oder die kom­plet­te Buch­hal­tung ma­chen wol­len: Lex­wa­re hat für je­den Be­darf die rich­ti­ge Lö­sung. Von der per­fek­ten Kom­plett­lö­sung wie Lex­wa­re fi­nan­ci­al of­fice bis hin zu den Ein­zel­lö­sun­gen Lex­wa­re buch­hal­ter so­wie Lex­wa­re lohn&ge­halt oder Lex­wa­re fak­tu­ra. 2. Ein­fa­che Be­nut­zer­füh­rung

Lex­wa­re fi­nan­ci­al of­fice er­leich­tert Ih­re täg­li­che Ar­beit. Die Soft­ware ist per­fekt auch für Ein­stei­ger ge­eig­net, un­kom­pli­ziert in der Hand­ha­bung und für je­de Si­tua­ti­on mit ein­fach zu be­die­nen­den On­li­ne-Hil­fen aus­ge­stat­tet. Bei kom­ple­xen Auf­ga­ben, wie An­ge­bo­te und Rech­nun­gen schrei­ben, Ein­nah­men-Über­schus­sRech­nung so­wie Bi­lanz mit Jah­res­ab­schluss an­fer­ti­gen oder Löh­ne und Ge­häl­ter ab­rech­nen, führt ein As­sis­tent den Nut­zer Schritt für Schritt durch die Soft­ware. 3. Au­to­ma­ti­scher Da­ten­aus­tausch Auf Knopf­druck ha­ben Sie al­le Un­ter­la­gen für Ih­ren Be­trieb, das Fi­nanz­amt und die Kran­ken­kas­sen pa­rat. Die ELSTER- und DATEV-Schnitt­stel­le so­wie Lex­wa­re da­ko­ta sor­gen für ei­nen ein­fa­chen Da­ten­aus­tausch mit dem Fi­nanz­amt, den So­zi­al­ver­si­che­rungs­trä­gern und Ih­rem Steu­er­be­ra­ter. Um­fang­rei­che Aus­wer­tun­gen und Be­rich­te lie­fern die Grund­la­ge für wich­ti­ge Ent­schei­dun­gen. Ob BWA, Kun­den­um­sät­ze oder Preis­ge­stal­tung: Mit

Lex­wa­re mo­bi­le ar­bei­ten Sie noch fle­xi­bler. Denn da­mit sind Ih­re Lex­wa­re Da­ten auf fast al­len in­ter­net­fä­hi­gen End­ge­rä­ten schnell und ein­fach ein­zu­se­hen, zu er­fas­sen und zu be­ar­bei­ten. 4. Ge­prüf­te & zer­ti­fi­zier­te Si­cher­heit

Lex­wa­re fi­nan­ci­al of­fice ent­spricht den ge­setz­li­chen An­for­de­run­gen an ei­ne mo­der­ne kauf­män­ni­sche Soft­ware-Lö­sung. Lex­wa­rePro­duk­te wer­den re­gel­mä­ßig von ei­ner un­ab­hän­gi­gen Prü­fungs­ge­sell­schaft ge­tes­tet und zer­ti­fi­ziert. Je­de Soft­ware ga­ran­tiert die GoBDNorm – die Grund­sät­ze zur ord­nungs­ge­mä­ßen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff. Au­ßer­dem wur­de das GKV-Zer­ti­fi­kat ver­lie­hen, das höchs­te Qua­li­täts­sie­gel der So­zi­al­ver­si­che­rungs­trä­ger für ei­ne Ent­gel­tab­rech­nungs-Soft­ware. 5. Oh­ne Ri­si­ko tes­ten Wer nicht genau weiß, was die idea­le Soft­wareLö­sung für den Ein­satz in sei­nem Un­ter­neh­men ist, der hat die Mög­lich­keit, die Funk­tio­na­li­tät sei­nen Be­dürf­nis­sen und die ent­spre­chen­de Ver­si­on je­der­zeit an­zu­pas­sen. Ent­schei­den Sie zwi­schen der Ein­zel­platz­ver­si­on (Ba­sis- und Plus-Va­ri­an­te) für Frei­be­ruf­ler & Selbst­stän­di­ge oder der netz­werk­fä­hi­gen Mehr­platz­ver­si­on (Pro- und Pre­mi­um-Va­ri­an­te) für mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men. Durch ei­ne vier­wö­chi­ge Rück­ga­be­frist mit „Geld zu­rück Ga­ran­tie“kön­nen Sie je­de Ver­si­on oh­ne Ri­si­ko tes­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.