Das Shoo­ting vor­be­rei­ten

CanonFoto - - Eos Praxis -

Da­mit sich Sa­scha beim Fo­to­gra­fie­ren voll auf sein Mo­tiv kon­zen­trie­ren kann, ge­ne­riert er vor dem Shoo­ting die pas­sen­den Ka­me­ra­ein­stel­lun­gen und ver­traut da­bei auf die Hal­b­au­to­ma­tik.

ZEI­T­AU­TO­MA­TIK: AV

„Pro­fis er­kennt man dar­an, dass sie im ma­nu­el­len Be­lich­tungs­mo­dus fo­to­gra­fie­ren“– die­ses Vor­ur­teil ist für un­se­ren Pro­fi­fo­to­gra­fen völ­li­ger Quatsch. Sa­scha fo­to­gra­fiert mit sei­ner Ca­non EOS 5D Mark IV meist im Zei­t­au­to­ma­tik-Mo­dus Av. „Mit dem Mo­dus ha­be ich kei­nen Stress, wenn sich mal das Wet­ter än­dert. Die Ka­me­ra passt sich per­fekt an. Indoor kann der ma­nu­el­le Be­lich­tungs­mo­dus sinn­voll sein, aber selbst hier im Loft än­dert sich das ein­fal­len­de Licht stän­dig. Die Be­lich­tungs­mes­sung ist so gut, dass ich mir um ei­ne pas­sen­de Hel­lig­keit kei­ne Sor- gen mehr ma­chen muss“, meint Sa­scha. Ge­le­gent­lich fo­to­gra­fiert er Por­träts auch im Se­ri­en­bild­mo­dus. So geht er si­cher, bei Be­we­gun­gen des Mo­dels nicht den pas­sen­den Mo­ment zu ver­pas­sen.

FIXBRENNWEITEN

In der Fo­to­ta­sche von Sa­scha be­fin­den sich Objektive mit Fest­brenn­wei­ten zwi­schen 24 und 85 Mil­li­me­tern. Wäh­rend ei­nes Por­trätFo­to­ter­mins wech­selt er oft zwi­schen den Ob­jek­ti­ven hin und her. Ins­be­son­de­re im Weit­win­kel­be­reich emp­fiehlt er, das Mo­del mit­tig zu po­si­tio­nie­ren, um Ver­zer­run­gen zu ver­mei­den. Von Ca­non konn­ten ihn das EF 35mm F1,4L II USM so­wie das neue EF 85mm F1,4L IS USM über­zeu­gen. Aber auch al­ter­na­ti­ven Ob­jek­ti­ven von Sig­ma ge­gen­über ist er nicht ab­ge­neigt. Wich­tig ist ihm ei­ne gro­ße Of­fen­blen­de, mit der er das Ge- sicht des Mo­dels frei­stel­len kann. Für Por­träts wählt Sa­scha ei­ne of­fe­ne Blen­de von meist um f/1,8. Den ISO-Wert stellt er auf Au­to­ma­tik, mit ei­ner Be­lich­tungs­zeit von min­des­tens 1/250 Se­kun­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.