DOS AND DON’TS

CanonFoto - - Eos Praxis -

DO

Üben Sie mit Freun­den oder Fa­mi­li­en­mit­glie­dern. Je leich­ter Ih­nen die tech­ni­schen Ein­stel­lun­gen von der Hand ge­hen, des­to mehr Zeit ha­ben Sie, um sich mit Ih­rem Mo­tiv in­ten­siv aus­ein­an­der­zu­set­zen.

Ver­si­chern Sie Ih­re Aus­rüs­tung und be­sor­gen Sie sich ei­ne gu­te Haft­pflicht­ver­si­che­rung. So de­cken Sie mög­li­che Scha­dens­an­sprü­che ab, die bei Auf­nah­men im öf­fent­li­chen Raum ent­ste­hen kön­nen.

DON’T

Un­ter­schät­zen Sie nie die Zeit, die Sie in die Nach­be­ar­bei­tung in­ves­tie­ren müs­sen. Be­rück­sich­ti­gen Sie dies bei Ih­rer Preis­ge­stal­tung.

Rech­nen Sie nicht da­mit, gleich zu Be­ginn mit Auf­trä­gen über­häuft zu wer­den. Um po­ten­zi­el­le Kun­den zu er­rei­chen, kann et­was Zeit ver­ge­hen.

Ver­ges­sen Sie nicht, Ih­re Ein­nah­men bei der Steu­er­er­klä­rung an­zu­ge­ben und et­wai­ge Steu­ern zu zah­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.