Kan­di­da­ten­lis­te steht

Chemnitzer Morgenpost - - FUSSBALL -

CHEM­NITZ - Der Eh­ren­rat des Chem­nit­zer FC hat die Kan­di­da­ten­lis­te für die Wahl des neu­en Auf­sichts­ra­tes be­schlos­sen.

Un­ter den sie­ben zur Wahl ste­hen­den Kan­di­da­ten be­fin­den sich mit Er­win Tra­geser und Gun­ther Ker­mer nur zwei Mit­glie­der aus dem ak­tu­el­len Auf­sichts­rat. Neu zur Wahl stel­len sich un­ter an­de­rem Dr. Eber­hard Al­les (Rek­tor TU Chem­nitz), Uwe Bauch (Vor­stands­vor­sit­zen­der von Sta­di­onNa­ming-Right-Spon­sor com­mu­ni­ty­4y­ou), Si­mo­ne Ka­lew (Ge­schäfts­füh­re­rin des städ­ti­schen Woh­nungs­un­ter­neh­mens GGG) und der ehe­ma­li­ge Wi­en­hold.

Nach der Sat­zung des Chem­nit­zer FC un­ter­brei­tet der Eh­ren­rat der Mit­glie­der­ver­samm­lung den Wahl­vor­schlag für den Auf­sichts­rat, wie Ma­rio Leng­tat, Mit­glied des CFC-Eh­ren­rat es er­klär­te. Der Auf­sichts­rat kann zwi­schen fünf und sie­ben Mit­glie­dern ha­ben. An­schlie­ßend be­stellt der neu ge­wähl­te Auf­sichts­rat den neu­en Vor­stand. Die Ver­eins­mit­glie­der ha­ben dar­auf kei­nen Ein­fluss. Die Wahl er­folgt am kom­men­den Mon­tag auf der au­ßer­or­dent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung.

Micha­el Thie­le

CFC-Pro­fi

Lutz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.