Wer kennt die­sen Sex-Gangs­ter?

Chemnitzer Morgenpost - - CHEMNITZ -

Mit ei­nem Phan­tom­bild fahn­det die Po­li­zei nach ei­nem Sex-Tä­ter. Der et­wa gut 30 Jah­re al­te Mann hat­te ei­ne 19-Jäh­ri­ge am 23. No­vem­ber kurz vor Mit­ter­nacht in der Schef­fel­stra­ße ge­gen ei­ne Haus­wand ge­drückt und un­sitt­lich be­rührt. Die Frau schrie da­mals laut um Hil­fe, zwei Zeu­gen ver­trie­ben dar­auf­hin den Tä­ter. Er flüch­te­te mit ei­nem Fahr­rad. Die Po­li­zei bit­tet um Hin­wei­se: Wer kennt den Sex-Tä­ter? Wer weiß, wo er sich auf­hält? Er soll 1,75 Me­ter groß sein, sport­lich-schlank, mit brau­nem, leicht ge­lock­tem Haar und Pier­cings in den Mund­win­keln. Er soll Deut­scher sein. Te­le­fon: 0371/ 3 87 34 45. bri

Die Po­li­zei sucht die­sen Sex-Tä­ter aus der Schef­fel­stra­ße.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.