Zwi­ckau be­ju­belt Sieg! Chem­nitz ver­liert spät

Chemnitzer Morgenpost - - FRONT PAGE -

WIESBADEN - In vier Mi­nu­ten al­les ver­spielt! Der CFC lag am Frei­tag­abend beim SV We­hen Wiesbaden bis zur 87. Mi­nu­te vorn. Dann na­gel­te Phil­ipp Mül­ler den Ball un­halt­bar zum Aus­gleich ins Netz! Und es kam noch schlim­mer. In der Nach­spiel­zeit traf Ma­nu­el Sch­äff­ler zum Sieg für die Hes­sen!

CFC-Trai­ner Horst Stef­fen setz­te in der Bri­ta-Are­na auf ex­akt je­ne Start­for­ma­ti­on, der er be­reits beim 0:0 ge­gen Karls­ru­he das Ver­trau­en ge­schenkt hat­te.

Die Vie­rer­ab­wehr­ket­te, in der Vor­wo­che erst­mals prak­ti­ziert, wa­ckel­te in den An­fangs­mi­nu­ten be­droh­lich. Re­kord­hal­ter Alf Mint­zel hät­te sei­nen 278. Dritt­li­ga­ein­satz früh mit ei­nem Tor gar­nie­ren kön­nen. Der 35-Jäh­ri­ge ent­eil­te Ju­li­us Rein­hardt, doch Tor­hü­ter Ke­vin Kunz mach­te die Brust ganz breit, fing Mint­zels Schuss mit dem Ober­kör­per (3.) weg. Klas­se!

Dann rutsch­te CFC-Ka­pi­tän Marc End­res im Mit­tel­kreis am Ball vor­bei. Sch­äff­ler stie­fel­te auf Kunz zu, schob den Ball am be­reits nach 20 Se­kun­den nach ei­nem üb­len Ell­bo­gen­ein­satz im Kopf­ball­du­ell mit Sch­äff­ler ver­warnt wor­den war, schick­te ihn der Schi­ri mit Gelb-Rot vom Platz.

Stef­fen re­agier­te, nahm mit My­ros­lav Sla­vov ei­nen Stür­mer vom Platz, brach­te Den­nis Gro­te. Der Rou­ti­nier, der sei­nen Mus­kel­bün­del­riss ge­ra­de erst aus­ku­riert hat­te, schick­te mit ei­nem Traum­pass Kluft auf die Rei­se. Der Neu­zu­gang jag­te den Ball aus vol­lem Lauf an den rech­ten In­nen­pfos­ten, von dort sprang das Le­der ins Netz (35.). Erst­mals seit dem 1. Spiel­tag (1:0 ge­gen Zwi­ckau) lag der CFC wie­der in Füh­rung!

Tor­schüt­ze Kluft blieb an­ge­schla­gen in der Ka­bi­ne. Für ihn schick­te Stef­fen mit Jan Koch ei­nen Ver­tei­di­ger auf den Ra­sen.

Wiesbaden warf jetzt al­les nach vorn, drück­te auf den Aus­gleich. Lan­ge hielt das säch­si­sche Ab­wehr­boll­werk. Beim Schuss von Se­bas­ti­an Mrow­ca klär­te Leu­ten­ecker noch auf der Li­nie (73.). Mül­ler und Sch­äff­ler netz­ten ein. Der CFC fuhr trotz ei­nes gro­ßen Kamp­fes mit lee­ren Hän­den heim! Olaf Mor­gens­tern

Das tat weh für den CFC! Schi­ri Micha­el Ba­cher schick­te Lau­rin von Piechow­ski mit Gelb-Rot vom Platz.

... und sein Ball schlug im Wies­ba­de­ner Netz ein. Kee­per Mar­kus Kol­ke war macht­los.

Der Chem­nit­zer Björn Kluft zog wuch­tig ab ...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.