Sa­cher­tor­te und 3 Punk­te?

Ge­burts­tags­kind An­to­ni­tsch

Chemnitzer Morgenpost - - FUSSBALL -

ZWICKAU - Die Sa­cher­tor­te ge­hört zur ös­ter­rei­chi­schen Kü­che wie das Wie­ner Schnit­zel oder der Kai­ser­schmarrn. Aber ei­ne Sa­cher­tor­te in FSVZwi­ckau-Op­tik?

Die gibt es und steht bei Ni­co An­to­ni­tsch auf dem Ga­ben­tisch! Der Neu­zu­gang fei­ert heu­te sei­nen 26. Ge­burts­tag - und mor­gen (14 Uhr) ei­nen Heim­sieg ge­gen den SC Pa­der­born?

Von den El­tern aus Steyr kommt die Sa­cher­tor­te, von Tors­ten Zie­gner ein di­ckes

3. Li­ga

Lob für die bis­he­ri­gen Leis­tun­gen: Bes­se­re Vor­aus­set­zun­gen für ei­ne Ge­burts­tags-Sau­se gibt es ei­gent­lich nicht! Doch Par­ty ei­nen Tag vor ei­nem Pflicht­spiel? „Ein Stück Tor­te wird es ge­ben, aber ge­fei­ert wird hin­ter­her“, gibt sich das Ge­burts­tags­kind pflicht­be­wusst. Das ist ganz nach dem Ge­schmack von FSV-Coach Zie­gner: „Vom ers­ten Tag an ist Ni­co sehr of­fen und wiss­be­gie­rig ge­we­sen, um un­se­re Art des Fuß­balls zu ver­in­ner­li­chen.“

Seit An­to­ni­tsch ge­mein­sam mit To­ni Wachs­muth die In­nen­ver­tei­di­gung bil­det, setz­te es in vier Pflicht­spie­len nur zwei Ge­gen­tref­fer. In den sechs vor­an­ge­gan­ge­nen Par­ti­en wa­ren es noch zehn! Ge­fragt nach des­sen An­teil an der jüngs­ten Er­folgs­se­rie, be­merkt Zie­gner mit ei­nem ver­schmitz­ten Lä­cheln: „Ein Elf­tel!“Ge­nau­so wie der Rest der Start­elf so­zu­sa­gen.

In­so­fern ist mor­gen wie­der je­der ein­zel­ne Ak­teur ge­for­dert. Mit Pa­der­born kommt schließ­lich der am­tie­ren­de Ta­bel­len­füh­rer. Die Ost­west­fa­len ha­ben in zehn Par­ti­en 25 Punk­te ge­holt (dop­pelt so vie­le wie Zwickau/12) und stel­len mit 23 To­ren die bes­te Of­fen­si­ve der 3. Li­ga.

„Wir müs­sen wie in den letz­ten Spie­len von Be­ginn an voll fo­kus­siert sein und kon­zen­triert auf­tre­ten“, for­dert da­her Ni­co An­to­ni­tsch. Micha­el Thie­le

Kla­re An­sa­ge von Tors­ten Zie­gner (r.) an Ni­co An­to­ni­tsch. Ging’s um

die Ge­burts­tags­Sau­se? FSV-Hö­hen­flug mit Ni­co An­to­ni­tsch (l.) und Ant­ho­ny Ba­ryl­la. Bit­te wei­ter so!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.