Das sind die Tops und Flops

Chemnitzer Morgenpost - - FRONT PAGE -

NITZ - „Feh­ler wa­ren zu ern“, sagt CFC-Trai­ner Horst n mit Blick auf die Zu­sam­meng des Ka­ders im Som­mer. Das t war knapp, gro­ße Sprün­ge mög­lich. MOPO be­wer­tet die

eu­zu­gän­ge.

Top

wenn sie nicht durch­weg eu­gt ha­ben - in die­se Ka­te­go­en­vierSpie­ler,drei­vo­nih­nen

aus der Re­gio­nal­li­ga: Björn My­ros­lav Sla­vov, Fa­bio Leu­ker, Mau­rice Trapp. nsiv­mann Kluft Ein­sät­ze) mit

sei­ner Drib­bel­stär­ke und für Über­ra­schungs­moSchnel­lig­keit en­te. Drei Mal hat er ge­trofm schöns­ten beim 1:2 in Wies. Noch treff­si­che­rer zeig­te la­vov, der in 13 Spie­len fünf rziel­te. Der Ukrai­ner si­chert die Bäl­le, zeigt kör­per­li­che Prä­senz, schafft Frei­räu­me für Sturm­part­ner Da­ni­el Frahn.

Leu­ten­ecker ver­pass­te noch kei­ne Par­tie. Er be­gann im Mit­tel­feld, seit der Sys­tem­um­stel­lung fun­giert er als Rechts­ver­tei­di­ger. Der 27-Jäh­ri­ge geht oft mit nach vorn, schlägt prä­zi­se Flan­ken. Al­ler­dings hat er ein Schnel­lig­keits­pro­blem, was vie­le Geg­ner er­kannt ha­ben. Trapp spielt ei­nen so­liIn­nen­ver­tei­di­gung. den Part in der Er fehl­te nur ein Mal - we­gen ei­ner

Er­käl­tung.

Mit­läu­fer

Mar­cus Mly­ni­kow­ski (12 Ein­sät­ze) er­leb­te wie der ge­sam­te Club ei­ne Ach­ter­bahn­fahrt. Beim 2:4 ge­gen Aa­len wech­sel­te ihn Trai­ner Horst Stef­fen we­gen di­ver­ser Feh­ler En­de der ers­ten Halb­zeit aus. Es folg­te ei­ne Pau­se. Šeit sechs Spiel­ta­gen ist der 25-Jäh­ri­ge als Links­ver­tei­di­ger ge­setzt. Auch bei Lau­rin von Piechow­ski (13), dem ge­gen Aa­len ein Traum­tor ge­lang, ging es hoch und run­ter. Den schwär­zes­ten Abend er­leb­te er in Groß­as­pach (1:3), seit­dem sitzt er drau­ßen.

Flop

Okan Ay­din und Flo­ri­an Trinks gal­ten im Som­mer als so ge­nann­te Kö­nigs­trans­fers. Bei­de Krea­tiv­spie­ler sind Op­fer der Sys­tem­um­stel­lung ge­wor­den, die Stef­fen nach dem 2:4 in Un­ter­ha­ching voll­zog. Acht (Ay­din) bzw. sie­ben Ein­sät­ze - für bei­de Ki­cker hat sich der Wech­sel zum CFC bis­lang nicht aus­ge­zahlt.

Nicht be­wer­tet

Ja­nik Bach­mann: Er spiel­te fünf Mi­nu­ten beim 3:0 in Hal­le und im Lan­des­po­kal in Zwi­ckau (3:0). Der 21-Jäh­ri­ge kam als In­nen­ver­tei­di­ger, jetzt soll er als Sech­ser fun­gie­ren. Auf Grund des Über­an­ge­bots an Mit­tel­feld­spie­lern muss sich Bach­mann ge­dul­den.

Mar­vin Thie­le: Der 19-Jäh­ri­ge rück­te nach dem Bun­des­li­ga-Auf­stieg aus der A-Ju­gend auf. Er hat­te viel Ver­let­zungs­pech und kam nur im Lan­des­po­kal in Zwi­ckau ei­ne Halb­zeit lang zum Ein­satz.

Olaf Mor­gens­tern

Mar­cus Mly­ni­kow­ski Flo­ri­an Trinks (l.) und Okan Ay­din konn­ten die Er­war­tun­gen (noch) nicht er­fül­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.