Das ist der IKEA-Stin­ker

Chemnitzer Morgenpost - - CHEMNITZ -

Noch im­mer fahn­det die Po­li­zei nach dem „IKEA-Stin­ker“. Der Un­be­kann­te hat­te am 13. Ok­to­ber 2017 im Mö­bel­haus an der Kas­se ei­ne übel rie­chen­de Flüs­sig­keit ver­spritzt, drei Kun­den wur­den we­gen Atem­pro­ble­men be­han­delt. Jetzt hat die Po­li­zei ein Phan­tom­bild des Man­nes er­stel­len kön­nen (Fo­to links). Wer den Tat­ver­däch­ti­gen er­kennt, soll­te sich un­ter Tel. 0371/ 3 87 34 45 mel­den. rl

In die­sem IKEA-Markt wur­den Kun­den von ei­nem Un­be­kann­ten at­ta­ckiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.