Hier ist je­der sei­nes Mes­sers Schmied

Chemnitzer Morgenpost - - CHEMNITZ & UMGEBUNG -

DORFCHEMNITZ - Theo­rie ist gut, doch an­schau­li­cher ist die Pra­xis. Dar­um schick­te Ma­schi­nen­bau-In­ge­nieur Dr. Jens Lom­matzsch (57) sei­ne Lehr­lin­ge vom Frei­ber­ger Be­rufs­schul­zen­trum für Tech­nik und Wirt­schaft in die Voigts­dor­fer Me­tall­bau­werk­statt von Gun­ter Strauß (61). Der Schmie­de­meis­ter zeig­te den an­ge­hen­den Werk­stoff­prü­fern, wie aus ei­nem Stahl­roh­ling ein Mes­ser wird. „Für Ma­te­ri­al­kund­ler gibt es kei­ne bes­se­re Übung“, so Lom­matzsch.

Neun St­un­den lang häm­mer­ten und schlif­fen die Azu­bis an ih­ren schnei­di­gen Werk­stü­cken, die da­nach mit ei­nem Ma­ha­go­ni-Griff voll­endet wur­den. Zu­letzt tes­te­ten die künf­ti­gen Werk­stoff-Pro­fis die Klin­gen mit ei­ner Biss­pro­be. Schließ­lich durf­ten sie die Mes­ser be­hal­ten. von

Un­ter An­lei­tung des Voigts­dor­fer Me­tall­bau­ers Gun­ter Strauß (61) be­ar­bei­tet Azu­bi Ke­vin Dub­ben (29) glü­hen­den Stahl.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.