Spice Girls 2018 end­lich wie­der ver­eint?

Chemnitzer Morgenpost - - STARS & SOCIETY -

LON­DON - Was lan­ge währt, wird end­lich gut. Das scheint auch auf die Spice Girls zu­zu­tref­fen. Ge­rüch­ten zu­fol­ge bas­telt das eins­ti­ge Er­folgs-Quin­tett so­gar schon an ei­nem Al­bum.

Wie die bri­ti­sche „Sun“be­rich­tet, sol­len al­le fünf Mä­dels be­reits seit Som­mer ge­hei­me Wie­der­ver­ei­ni­gungs­ge­sprä­che ge­führt ha­ben. Ja, al­le Mä­dels. Auch Vic­to­ria Beck­ham (43) war da­bei, ob­wohl die in frü­he­ren In­ter­views im­mer wie­der be­tont hat­te, dass sie bei ei­ner Reuni­on nicht da­bei sein wer­de. Doch nun hat „Posh“wohl ih­re Mei­nung ge­än­dert. Dem Zei­tungs­be­richt zu­fol­ge sol­len die fünf be­reits an ei­nem TV-Spe­cial ar­bei­ten. Auch ein Al­bum wol­len sie 2018 ver­öf­fent­li­chen.

So blie­ben sie in Er­in­ne­rung: die Spice Girls 1997. Ein Come­back wird we­ni­ger flip­pig aus­fal­len, schließ­lich sind auch die Mä­dels 20 Jah­re äl­ter ge­wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.