Mann (43) be­tatscht Kind Po­li­zei muss ihn frei­las­sen

Chemnitzer Morgenpost - - CHEMNITZ & UMGEBUNG -

ANNABERG-B. - So ei­ne Saue­rei! Ein of­fen­bar pä­do­phi­ler Mann (43) tatsch­te am Nach­mit­tag ein klei­nes Mäd­chen an. Die Po­li­zei fass­te den Tä­ter, muss­te ihn auf Wei­sung der Staats­an­walt­schaft aber wie­der auf frei­en Fuß set­zen.

Der Mann, ein Deut­scher, hat­te das Kind an den Bu­sch­mann­tei­chen (na­he der Stra­ße Am Wie­sa­er Weg) in ein Ge­spräch ver­wi­ckelt und un­sitt­lich be­rührt. Das Kind rann­te weg, Ver­wand­te rie­fen die Po­li­zei. Die Be­am­ten ka­men dem Tat­ver­däch­ti­gen schnell auf die Spur. Das Mäd­chen er­kann­te den Tä­ter bei ei­ner Ge­gen­über­stel­lung auch wie­der. Die Er­mitt­lun­gen ge­gen den Mann ge­hen wei­ter. bri

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.