Le­ben im Maß­stab 1:35

Chemnitzer Morgenpost - - TAGESTIPPS -

GROSSRÜCKERSWALDE - Ein gro­ßer Teil von Gün­ther Sie­gerts (Fo­to) Le­ben dreht sich seit zehn Jah­ren um Mo­del­le im Maß­stab 1:35. Ge­mein­sam mit Frank Oeh­me baut er de­tail­ge­treu his­to­ri­sche Kir­chen aus dem Erz­ge­bir­ge, Schu­len, Bau­ern- und Fach­werk­häu­ser nach. Auch Ge­birgs­häu­ser aus der Al­pen­re­gi­on und Mo­del­le rund um Schloss Ho­hen­wen­del wie das Mau­so­le­um rei­hen sich in die fi­li­gra­ne Mo­dell­pa­let­te ein. Und Gün­ther Sie­gert baut im­mer wei­ter, Schloss Au­gus­tus­burg soll sein Le­bens­werk wer­den. Sei­ne Ju­bi­lä­ums­aus­stel­lung „10 Jah­re Hob­by-Mo­dell­bau“se­hen Sie bis 30. April im Ver­eins­haus Stre­cke­wal­de (Berg­stra­ße 45b, ehe­ma­li­ge Schu­le). Ge­öff­net ist am Wo­che­n­en­de von 13 bis 17 Uhr, diens­tags bis frei­tags nach Vor­an­mel­dung un­ter Te­le­fon 037363/1 45 80. Der Ein­tritt ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.